Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen den Datensatz 44 von insgesamt 2048.

versichert als Legat der römischen Kirche in Deutschland gemeinschaftlich mit seinen mitbischöfen Wera, Burchard, Werbert, Abel und Wilbalth den Aethilbald, König der Anglen, dass sie an seinem schicksal innigen antheil nehmen, wesshalb sie ihn wegen seiner guten werke loben, wegen seines ehebrecherischen lebens aber und weil er kirchen und klöster ihrer einkünfte beraubt, sowie wegen der von seinen vögten an mönchen und Priestern verübten gewaltthätigkeiten heftig tadeln. Nach eindringlichen warnungen ermahnen sie ihn, sein leben nach dem wort gottes zu bessern und mit eifer nach der tugend zu streben. Jaffé, Mon. Mog. 168, nr. 59.

Überlieferung/Literatur

Vergl. Sailer, Briefe III. Sammlung. 74; Dünzelmann, Concilien,en 12, u. 46; Oelsner, König Pippin, 35, 75 u. 175; (Jahrbb. d. fränk. R.); Jaffé, Z. Chronologie Bonifaz. Briefe in: Forschungen z. deutschen G. X, 425; Dünzelmann, Z. Anord. d. Bonif. Briefe in: Forschungen z. d. G. XIII, 21 u. 24.
[Nummer im Druck: 43]

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 44], in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f62cea83-cf4c-469e-be59-c5b0780954f2
(Abgerufen am 20.09.2019).

Bestandsinformationen