Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen den Datensatz 1035 von insgesamt 2048.

bestätigt die von Erzbischof Willigis gemachte schenkung der kirche Brunnon (Schlossborn bei Königstein) mit ihrem ganzen sprengel an das Stift S. Stephan in Mainz und stellt die grenzen dieses kirchsprengels fest. Willigis liess genannte kirche bauen und durch den dänischen Bischof Stoggo einweihen, weil sie aber von holz war, wurde später an deren stelle eine steinerne aufgeführt und durch Bardo (1043) geweiht. Fact. 1043, ind. 11. mit dem aufgedrückten siegel des Erzbischofs Bardo. Kremer, Or. Nass. II, 117; Joannis, Rerum Mogunt. II, 514 (Bodmann hat in seinem auf der stadtbibliothek zu Mainz befindlichen exemplar den abdruck d. urk. vielfach verbessert.); Römer-Büchner, Die älteste urkundl. Erwähnung des röm. Limes in Nassau unter der Bezeichnung "phal." in: Annalen des Ver. für Nassau. Alterthumsk. Bd IV, Heft III, 612. ex orig.

Überlieferung/Literatur

Vergl. Bodmann, Rheing. Alterth. 43; Umständl. Nachricht v. d. Zug des Polgrabens u. s. w. in: Hanauisches Magazin. VII, 17 flgde.; Würdtwein, N. subsid. I, praef. 25; Dilthey, Gebiet d. Grossherz. Hessen zur Zeit der Völkerwanderung. in: Archiv f. Hess. G. VI, Heft II, 206; Vogel, Beschrbg. v. Nassau. 849; F. Schneider, Der hl. Bardo. 46; Wattenbach, Reg. d. Heidelb. Urk. Sammlung in: Ztsch. f. Gesch. des Oberrheins. XXIV, 205; Preuschen-Liebenstein, Urkb. d. Limes imp. Rom. im: Correspondenzblatt d. Gesammtver. 1856. Nr. 13. Sept. S. 123; Schliephake, G. v. Nassau. I, 118.
[Nummer im Druck: 44]

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 1035], in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e4205e27-b504-471e-a177-387e857e3949
(Abgerufen am 14.12.2018).

Bestandsinformationen