Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen die Regesten 1 bis 20 von insgesamt 2048

Anzeigeoptionen

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 1]

742? bis 755? Juni 5

Wenn auch die ersten keime des christenthums schon einige jahrhunderte vor Bonifatius in die deutsche erde gelegt wurden und zahlreiche glaubensboten im siebenten und achten jahrhundert einzelnen deutschen stämmen das evangelium verkündeten, so muss doch für Bonifatius der glänzende ruhm, "apos...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 2]

vor 706

Aedilwald bittet den Abt Aldhelm von Malmesbury, dass er seinem versprechen gemäss ihn auch ferner aus dem reichen schatz väterlicher klugheit ausstatten und die begonnene wohlthat des umfassenden unterrichts vollenden möge. Auch schicke er ihm drei gedichte, von denen er das zweite ‒ über die...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 3]

716-717

Wynfreth stellt seinem gefährten und jugendlichen freunde Nithard die eitelkeit der dinge der welt vor und ermahnt ihn zum studium der heiligen schriften.

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 4]

717 (719) Mai 15.

Papst Gregor II. ertheilt ihm den auftrag, die heiden zu bekehren, indem er seine freude darüber ausspricht, dass er sich durch erlernung der wissenschaften zum heilbringenden predigtamte vorbereitet habe und erklärt sich gern bereit, ihm bei seinem werke zu helfen. Hierauf lobt er ihn, dass er...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 5]

717-718

Wynfreth theilt der äbtissin Eadburga von Tenet ihrem wunsche gemäss die wunderbaren gesichte mit, welche einem wiedererwachten in dem kloster Wenlock gezeigt wurden. Jaffé, Mon. Mog. 53. nr. 10.

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 6]

718

Daniel, Bischof zu Winchester, empfiehlt den Priester Wynfrith allen Königen, Herzogen, Bischöfen, Äbten, Priestern und allen christen. (Ita et vestrae dilectioni proveniet ad salutem, dum, horum portitorem religiosum presbiterum Deique omnipotentis famulum suscipientes Wynfrithum, caritatem...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 7]

716-722

Egburg richtet an Wynfrid, ihren ehemaligen lehrer, versicherungen der grössten anhänglichkeit und verehrung und bittet ihn sowohl um sein gebet wie auch um übersendung heiliger reliquien und einige schriftliche worte des trostes.

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 8]

719-722

Eangyth, äbtissin, und Heaburg danken ihm für den ihnen übersandten brief, beklagen dann die zwistigkeiten der menschen, namentlich der klosterleute, sowie die armut ihres klosters und den verlust der verwandten und freunde. An ihm glauben sie einen verlässigen freund gefunden zu haben und...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 9]

719-722

Daniel, Bischof von Winchester, ertheilt ihm lehren darüber, wie er bei der bekehrung der heiden verfahren müsse. Dieselben seien bezüglich ihrer alten götter und lehren mit schonung zu behandeln und niemals zu reizen. Ihre abergläubischen ansichten seien mit den christlichen zu vergleichen,...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 10]

720-722

Die aebtissin Bugga versichert ihn, dass sie unaufhörlich gott danke, weil er ihn auf seinen wanderungen durch unbekannte gauen so wohl geführt habe. Dann bedauert sie, dass sie die leiden der martyrer, welche er gewünscht habe, noch nicht habe bekommen können. Der bitte um ein werthes...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 11]

722 Nov. 30

Der bischöfliche eid des hl. Bonifatius. I. n. d. Dei et salv. n. J. Chr. Imp. Leone a. 6, p. cons. eius a. 6, sed et Constantino imp. eius filio a. 4, ind. 6. "Promitto ego Bonifatius, gratia Dei episcopus, vobis beato Petro apostolorum principi vicarioque tuo beato papae Gregorio...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 12]

722 Dec. 1

Papst Gregor II. schreibt an alle geistlichen würdenträger sowie an die weltlichen Herren, dass er zur bekehrung derjenigen, welche in Deutschland unter dem scheine des christenthums götzen anbeten oder noch nicht getauft sind, den Bischof Bonifatius ausgesendet habe (.. necesario pro utrorum...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 13]

722 Dec. 1

Papst Gregor II. theilt dem clerus und volk mit, dass er ihnen seinen mitbischof Bonifatius zu ihrem Priester eingesetzt habe. Ihm habe er auch bestimmungen über die Priesterweihe, welche näher bezeichnet werden, zukommen lassen, desgleichen über die verwendung der kirchlichen einkünfte, Wenn...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 14]

722 Dec.

Papst Gregor II. spricht den vornehmen und allen Thüringern seine anerkennung für ihre standhaftigkeit im glauben aus und ermahnt sie, dem päpstlichen stuhle mit ergebenem sinne anzuhängen und bei demselben trost zu suchen; dem Bischof Bonifatius, welchen er ihnen mit dem auftrag zu predigen...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 15]

722 Dec.

Papst Gregor II. empfiehlt dem Herzog Karl Martell den Bischof Bonifatius (fide et moribus approbatum), der mit den institutionen des apostolischen stuhles bekannt den völkern Deutschlands im osten des Rheinstroms predigen solle. Desshalb möge er ihn in allen nöthen unterstützen und gegen alle...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 16]

722 Dec.?

Papst Gregor II. ermahnt die Altsachsen, sich nicht mehr verführen zu lassen (Videte, ne quis vos amplius decipiat per philosophiam et inanem fallatiam), ihre sünden zu meiden und von der verehrung der götzen abzulassen, gott den Herrn anzubeten und alles in seinem namen zu thun. Er habe seinen...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 17]

n. 722

Leobgytha (Lioba) bittet ihn, er möge für ihren verstorbenen vater beten und das andenken an ihre kranke mutter, mit welcher er blutsverwandt sei, bewahren. Sie übersendet ihm ein kleines geschenk und ersucht ihn, ihre sehnsucht nach einigen worten von ihm zu befriedigen. Auch bittet sie in...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 18]

723

Der hausmaier Karl Martell empfiehlt ihn den Bischöfen, allen weltlichen Herrn und unterbeamten, auf dass er unter seinem schutz überall wandele und gerechtigkeit übe wie erlange und so unter allen umständen unbehelligt bleibe. (Et si aliqua causatio vel necessitas ei advenerit, quae per legem...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 19]

724 Dec. 4

Papst Gregor II. wünscht ihm glück zur bekehrung des volkes durch die kraft der predigt und ermahnt ihn zum ausharren in seinem werke und im vertrauen zu gott. Dann theilt er ihm mit, dass er über jenen im predigtamte trägen Bischof, der jetzt doch anspruch auf einen sprengel erhebe, an den...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 20]

724 Dec.

Papst Gregor II. schreibt den Thüringern, dass er ihnen den Bischof Bonifatius geschickt habe, damit er sie vom irrthum auf den weg des heils führe. Ihm sollten sie gehorchen und ihn ehren wie einen vater. (Sed vos ei in omnibus oboedite et sicut patrem vestrum illum honorate et ad eius...

Details