Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen die Regesten 41 bis 60 von insgesamt 2048

Anzeigeoptionen

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 41]

742 sommer od. herbst (743 Apr. 1)

Papst Zacharias drückt ‒ wie in dem briefe an Witta ‒ dem durch Bonifatius zum Bischof von Wirzburg eingesetzten Burchard seine freude über die gründung der drei bisthümer in Deutschland aus (Innotuit ... tres decrevisse et ordinasse in Germaniae partibus episcopales sedes, ubi praeest vestra...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 42]

742 sommer od. herbst (745 Oct.)

Gemmulus, diacon der römischen kirche, stattet Bonifatius (archiepiscopo provinciae Ger manie) für die durch Denehard ihm geschickten briefe und geschenke seinen dank ab und hofft die gewünschten briefe des hl. Gregorius ihm nach herstellung seiner gesundheit senden zu können. Als geschenk...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 43]

743 (2?) April 21

Erstes deutsches nationalconcil. Der frankenherzog Karlmann beruft ihn sowie die Bischöfe Burchard von Wirzburg, Regenfrid von Cöln, Winta von Buraburg, Wilbald von Eichstätt, Dotan (vielleicht von Utrecht) und Eddan von Strassburg nebst ihren Priestern auf den 21. April 743 (2?) zu einer...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 44]

743 April (744 bis 747)

versichert als Legat der römischen Kirche in Deutschland gemeinschaftlich mit seinen mitbischöfen Wera, Burchard, Werbert, Abel und Wilbalth den Aethilbald, König der Anglen, dass sie an seinem schicksal innigen antheil nehmen, wesshalb sie ihn wegen seiner guten werke loben, wegen seines...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 45]

743 April (744 bis 747)

bittet gemeinschaftlich mit acht Bischöfen, welche sich zu einer synode versammelt hatten, den Priester Herefrith, dass er die ermahnungen an Aethelbald, König der Mercier, bringen und ihm dieselben erklären möge, damit nicht das ganze volk der Anglen durch üppigkeit und ehebruch beschmutzt und...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 46]

743 April (744 bis 747)

dankt dem Bischof Ecberth von York für die übersendeten bücher und geschenke und bittet ihn um aufnahme in seine confraternität für sich und seine genossen. Auch bittet er um seinen rath in kirchlichen angelegenheiten, da er "ex auctoritate Romani pontificis" berufen sei, die heidnischen völker...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 47]

743 sommer (744 Jun 22)

Papst Zacharias spricht ihm seine freude über die erfolge seiner mission und namentlich über die von Pippin und Carlmann ihm gewährte unterstützung aus. (Indicasti etenim nobis, quomodo et qualiter tetigisset Deus corda excellentissimorum filiorum nostrorum Pippini et Carlomanni, ut tibi in...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 48]

743 herbst (744 Nov. 5)

Papst Zacharias spricht gegen ihn seine verwunderung darüber aus, dass er sowie Carlmann und Pippin früher drei pallien verlangt haben, für Grimo von Rouen, Abel von Reims und Hartbert von Sens, in einem soeben überschickten briefe aber nur eines für den Bischof Grimo von Rouen, und bittet um...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 49]

743 ende bis 744 anf. (747 Jan. 5)

Papst Zacharias theilt ihm mit, dass der fränkische hausmeister Pippin durch den ihm angehörigen Priester Ardobanius bei ihm erkundigungen über den Priesterlichen stand und über die unerlaubte ehe eingezogen habe. Er habe daher jenem in kurzer fassung die betreffenden apostolischen documente...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 50]

743?

Sturmius suchte den hl. Bonifatius in Selheim (Hessen) auf.. Sequenti vero die, petita a fratribus benedictione, vir dei Sturmi statim profectus est, arreptoque itinere ad Seleheim, ubi sanctum comperit episcopum, properavit. Eigilis Vita Sturmi. in MGH SS 2, 368.
[Nummer im Druck: 49]

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 51]

743?, Fritzlar

Sturmius findet daselbst den hl. Bonifatius.. Die autem secundo quo profectus est (Sturm), ad episcopum ambulando pervenit, et in loco eum superius dicto Frideslar invenit. Eigilis Vita Sturmi. in: MGH SS 2, 368.
[Nummer im Druck: 50]

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 52]

744 März 2 (3?), Soissons

Synode, welcher Bonifatius wahrscheinlich anwohnte. In Dei nomine Trinitatis. Anno 744 ab inc. Chr. sub die 5 (6!) nonas Martii et luna 14. in anno secundo Childerici regis Francorum ego Pippinus, dux et princeps Francorum. Dum plures non habetur incognitum, qualiter nos in Dei nomine, una cum...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 53]

744 März 12, Fulda

stiftung des klosters Fulda. Bonifatius gab seinem schüler Sturmius den auftrag von Fritzlar ausziehend einen ort zu suchen, der sich für die anlage eines klosters eigne. Sturmius glaubte einen solchen in Hersfeld gefunden zu haben und berichtete darüber an Bonifatius. Dieser aber sagte: "Locum...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 54]

744 Mai, Fulda

kommt nach Fulda, wo er sich dem gebet und der erforschung der hl. schrift widmet und den ersten altar weiht. Expletis autem duobus mensibus, venerandus ad eos archiepiscopus Bonifacius congregata hominum multitudine perrexit; conspectis cunctis locis illius commodis et utilitatibus immensis...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 55]

744 sommer (751 Nov. 4)

Papst Zacharias beginnt seinen brief an ihn mit einem lobe des herrn, der ihm zur ferneren verkündigung des evangeliums ein langes leben schenken möge. Aus seinem verkehr mit falschen Priestern erwachse für ihn kein nachtheil vor gott. Was die Bischöfe der Franken und die pallien angehe, so...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 56]

744 sommer (751 Nov. 4)

Papst Zacharias verkündet ihm und durch ihn allen folgenden Äbten des von ihm gegründeten klosters, dass er seinem wunsche entsprechend das kloster zum erlöser in Buchonien am flusse Vultaha mit dem privilegium1 des apostolischen stuhles ausgestattet habe, so dass es also der jurisdiction...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 57]

744-745

schliesst zwei häretiker aus der kirche aus. Ex quibus (haereticis) quidem Eldebercht et Clemens a via veritatis populum, profana pecuniarum cupiditate seducti, jugi averterent studio; sed a sancto Bonifatio aeo, consentientibus Charlomanno et Pippino gloriosis ducibus, ab aecclesiae unitate...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 58]

745 (743 bis 744 März 1, Lestines

Synode zu Lestines (im Hennegau, heute Estinnes), scheint eine allgemeine gewesen und durch Karlmann und Pippin gemeinschaftlich berufen worden zu sein. Die anregung zu derselben gab Papst Zacharias. (Dieser schreibt universis episcopis presbiteris diaconibus abbatibus, cunctis etiam ducibus...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 59]

745 Oct. 25

Concil zu Rom, Imp. dom. piiss. aug. Constantino imp. a. 26, p. cons. eius a. 5, mense Oct. die 25. ind. 14. Den vorsitz führte der Papst Zacharias und neben ihm sassen die Bischöfe Epiphanius von Silva Candida, Benedictus von Nomentum, Venantius von Penestre, Gregorius von Porto, Niceta von...

Details

Bonifatius (742-755) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 60]

745 Oct. 31

Papt Zacharias ermuntert ihn, bei seinem werke auf gottes hilfe zu rechnen und nicht ängstlich zu sein im kampfe gegen die widerwärtigkeiten. Ueber die in Franken gehaltene synode spricht er seine befriedigung aus. Den beschluss der fürsten der Franken, dass Bonifatius an einem die grenzen der...

Details