Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen die Regesten 141 bis 160 von insgesamt 2048

Anzeigeoptionen

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 141]

c. 732 bis 755?

sendet der schwester Leobgytha seinen gruss und giebt ihr die versicherung, dass er in ihren angelegenheiten zu arbeiten nicht ermüde; er sei nur durch die list des teufels und seiner diener so sehr geplagt. Wenn sie aber irgendwie seiner bedürfe, so möge sie es ihn durch den diacon Gundwinus,...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 142]

755?

Erhebung auf den erzbischöflichen stuhl von Mainz. ‒ Z. j. 754: Post quem (Bonifacium) Lullus in cathedra ejus sedit annis 32. Enhardi Fuld. Ann. in: MGH SS 1, 347. ‒ Z. j. 755: Post quem (Bonifatium) Lulus episcopus annos 32. Ann. Laurish. min. in: l. c. 116; .. cui (Bonifacio) Lull successit....

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 143]

755 geg. ende

Erzbischof Cuthbert versichert ihn seiner innigen theilnahme an dem bekehrungswerk in Deutschland. Desshalb beklagt er einestheils den glorreichen hingang des märtyrers Bonifatius, andererseits aber fühlt er sich der güte gottes zu dank verpflichtet, dass aus dem volk der Anglen so...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 144]

755 geg. ende

bischof Milret von Worcester schreibt an Lullus, dass ein jahr später, als er von Bonifatius körperlich geschieden, die nachricht von dessen tod bei ihnen eingetroffen sei, über den er ausführlichere mittheilung wünscht. Auch bittet er, dass die brüderliche liebe, welche Bonifatius zwischen...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 145]

c. 755 bis 756

bischof Cineheardus von Winchester beantwortet einen brief des Lullus und dankt ihm für seine ermahnung, die einigung ihrer vorgänger beizubehalten. Er verspricht, seine aufträge bezüglich des gebets und der feier der messe aufs eifrigste auszuführen und ihm zu überlassen, was diese gegenden an...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 146]

755-757

dankt dem Gregorius für die ihm übersendeten grüsse und geschenke und wünscht ihm glück zu seiner ernennung als Abt des klosters zu Utrecht. Er bittet um die erhaltung der gegenseitigen liebe, kennzeichnet die eitelkeit der dinge dieser welt, warnt vor üppigkeit und ermahnt zur beschäftigung...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 147]

n. 757

Ein mönch schreibt an einen anderen über eine die aufenthaltsorte der abgeschiedenen seelen betreffende vision einer frau.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 148]

762, Attigny

nimmt theil an dem auf der synode zu Attigny geschlossenen todtenbund. Mansi, Concil. XII, 674; MGH LL 1, 30; Hefele-Hergenröther, Conc. G. 563; Oelsner, König Pippin, 363.
[Nummer im Druck: 16]

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 149]

763 Aug. 28

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episcopo) sein eigen mit zubehör innerhalb und ausserhalb der mauer des castels Bingen im Wormsgau, was er von seinen eltern ererbt und von seiner schwester erhalten, sowie hofstatt und 25 morgen ackerland zu...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 150]

763 Aug. 31

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episc.) eine "area intus muro Mogontie civitatis publicae" für 3 pfund de pretio S. Bonifatii. Facta venditio 2 kal. Sept. a. (II?) XII. reg. Pippini. Schannat, Trad. Fuld. 2; Dronke, C. d. Fuld. 6. -Vergl. Külb, Sämmtl....

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 151]

759-765

Bregowinus, Erzbischof von Canterbury, schickt, nachdem er durch fortwährende unruhen in Britannien und Gallien seither daran gehindert worden, den boten Hildebehrt an Lullus um die in Rom geschlossene brüderlichkeit wieder zu erneuern. Als geschenk übersendet er eine kapsel aus knochen. Er...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 152]

763 bis 765?

lebt in feindschaft mit dem Abt Sturmius von Fulda (Lullo tantum fama eius bona displicuit, et semper propter invidiam adversus eum faciebat [cuius sanctitatis fama Lullo episcopo pro quorundam instinctu displicuit et ei in aliquantis contrarius exstitit. Servus autem domini Sturmis cum...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 153]

755-768

berichtet an ein mitglied der synode von Verneuil über zwei ungehorsame Priester, Willefrith und Enread. Den letzteren habe er aus der kirchlichen gemeinschaft ausgeschlossen, worauf ihn Willefrith bei sich aufgenommen. Hierüber sowie auch über andere schandthaten Enread's, wie beraubung der...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 154]

755-768

zieht die christlichen Friesen nach Mainz. Idem usque in ripam occidentalem fluminis quod dicitur Lagbeki, ubi confinium erat Christianorum Fresonum ac paganorum, cunctis diebus Pippini Regis. Lullus Maguntiam metropolitanam civitatem cum maxima parte Christianorum Fresonum, qui in parochia...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 155]

756-768

Pippin trägt ihm auf, für den überfluss an feldfrüchten und seiner anderen angelegenheiten halber bettage ohne fasten anzuordnen. Nach seinem gebote soll anordnung getroffen werden, dass jedermann freiwillig oder unfreiwillig seinen zehnten entrichte.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 156]

769 April 12, Rom

gegenwärtig auf der synode daselbst. (Lullus Magnantiae episcopus.) Mansi, supplem. Con. I, 641; Coll. Con. XII, 714. Hefele-Hergenröther, Conc. G. III, 403 flgde.
[Nummer im Druck: 24]

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 157]

† 770 Feb. 23, Worms

unterzeichnet einen schirmbrief des Papstes Stephan IV. (III.) für das Kloster der heil. jungfrau Maria im gaue Churwalia. D. Wormatiae 7 kal. Martii 770. Transsumpt der Pfäverser urkunden, gefertigt im j. 1656 nach dem unter dem Abt Melchior von Hörnlingen 1498 veranstalteten vidimus...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 158]

757-772

ertheilt an Denehard, Eanberht, Winbert, Sigeher und Sigewald den auftrag, alle diener gottes und das gesammte volk in Thüringen zu gebeten aufzufordern, dass das land vor den drohenden regengüssen bewahrt bleibe. Es folgen genaue bestimmungen über die betreffenden fasten und gebete. Für den...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 159]

†† 768 bis 772 Juni 1, Rom

Petent bei Papst Stephan IV. die exemtion des kl. Hersfeld betreffend.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 160]

†† 768 bis 772 Oct. 27, Rom

Petent bei Papst Stephan IV. privilegien des kl. Hersfeld betreffend.

Details