Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Erzbischöfe von Mainz - Böhmer, Regesta archiepiscoporum Maguntinensium 1 (742?-1160)

Sie sehen die Regesten 201 bis 220 von insgesamt 2048

Anzeigeoptionen

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 201]

755-786

Gutberctus, Abt von St. Peter in Wiremuth und St. Paul in Jarrow, dankt ihm für die ihm geschenkte seidene hülle für die reliquien Beda's, dem er grosses lob spendet, dann für die bunte, zum schutze seines körpers bestimmte decke. Er übersendet ihm Beda's büchlein über den gottesmann Cudberctus...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 202]

755-786

Bischof Magingoz von Wirzburg bittet ihn, mit ihm die gemeinsam oder einzeln zu ergreifenden massregeln zu berathen, um einem seiner verwandten den eintritt in den geistlichen stand zu ermöglichen.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 203]

755-786

Der Priester Vigberht berichtet an ihn, dass er nach einer glücklichen reise zu wasser und zu land zu hause angekommen sei und alles in bester ordnung gefunden habe. Er bittet um rath, was er nun thuen solle, und erklärt sich bereit, zu ihm zu kommen, wenn es ihm gut scheine. Namentlich hebt er...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 204]

755-786

Der Priester Vigberecht wünscht ihm glück zu seinem wohlergehen und theilt ihm mit, dass er in sein vaterland zurückgekehrt, den Bischöfen, Äbten und freunden desselben seine geschenke übergeben habe; dieselben seien mit dank angenommen worden und sein name würde in den kirchen eingeschrieben...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 205]

755-786

Cynewulf, König der Westsachsen, und dessen Bischöfe melden ihm ihren wunsch, dass sie sowohl bezüglich der gebete als auch anderer dinge, bei denen die menschliche schwachheit des trostes bedarf, in dasselbe verhältniss zu ihm treten wollen, in dem sie zu Bonifatius standen.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 206]

†† 768 bis 786 Sept. 25

schenkt dem hl. Bonifatius u. seiner kirche in Fulda ein gut zu Vargula an der Unstruth. (Fargalaha ad Vnstruth.) Auch vier edle vasallen (Walto, Reginold, Warmund, Burchard) vermochte er, die gen. kirche ebenfalls mit ihrem gut zu Vargula zu bedenken. Carolo Franc. et Long. rege. D. 25 Sept....

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 207]

†† 780 bis 786, Achen

Rathgeber Karl's d. Gr. bei der stiftung des bisthums Osnabrück, in einer ebenfalls falschen urkunde Ludwigs d. Fr. von 825 Sept. 1. (in quo continebatur, qualiter ipse [Carolus] .. et Lullonis Mogontini .. consilio in provintia Westfala, loco Osnabruggi vocato, ecclesiam et primam omnium in...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 208]

†† 786 Juni 29, Mainz

Recognoscent bei k. Karl die stiftung des bisthums Verden betreffend. Sickel, A. K. spuria S. 439; vergl. S. 393 u. 394; auch: Lindenbrog, Scr. 177; Franck, Alt und neues Mecklenburg II, 26; Buchholz, G. v. Brandenburg I, 493; Spangenberg, Chron. Verd. mit d. j. 776; Schlöpken, Chron. d. Stadt...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 209]

786 Aug. 31, Worms

Petent bei k. Karl, welcher dem Kloster Hersfeld die von Lullus erbaute kirche in Grabonouva (Grebenau) mit allem zubehör schenkt. Sickel, A. K. nr. 106.
[Nummer im Druck: 77]

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 210]

786 Aug. 31

K. Karl schenkt dem Kloster Hersfeld, quod Lullo aeus infra Bochoniam visus est aedificasse, eine villa. Sickel, A. K. nr. 107. ‒ Ein verzeichniss der besitzungen von Hersfeld in den ersten jahren seines bestandes ‒ wahrscheinlich bis zum tode Lull's ‒ findet sich unter der aufschrift...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 211]

c. 786

wirkt mit bei der abdankung des Bischofs Megingoz von Wirzburg und der erhebung von dessen nachfolger Bernwulf. Tandem jam imbecillior effectus [Megingaudus episc. Herbip.] ... quendam de suis clericis, nomine Bernwelfum, sibi in praesulatu subrogavit, cooperantibus sibi in eadem ordinatione...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 212]

†† 788 Juli 14

Rathgeber Karls d. Gr. bei der stiftung des bisthums Bremen. Sickel, A. K. spuria 393.

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 213]

760-786 (800)

Karl I. König der Franken, ermahnt einen gewissen Erzbischof1, seinen clerus in den wissensehaften zu unterrichten, indem er ausser ihm keinen passenden zum unterrichten finden könnte. Omnes qui te discipulum b. Bonifacii martyris norunt, prestolantur e vestris studiis ratissimum (artissimum)...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 214]

786 Oct. 16, Hersfeld

Tod. Et Lullus aeus obiit. (Cod. Lauresh.) Et postea vero mortalitas magna fuit, et Lullus aeus migravit de hac luce. (Fragm. Ann. Chesnii) Ann. Lauresh. in: MGH SS 1, 33; Post quem (Bonifatium) Lulus episcopus annos 32. Ann. Laurish. min. l. c. 116; et Lullus aeus obiit. Chron. Moissiac. l. c....

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 215]

787 März 4 bis 813 August 13

Die zahl der quellen, aus denen wir nachrichten über Richulf schöpfen können, ist eine weit geringere, als diejenige für die geschichte seiner beiden vorgänger, und namentlich fehlt es ihm, wie den meisten seiner nachfolger an einem eigenen biographen. Im verhältniss bieten noch am meisten die...

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 216]

786

Erhebung. Lullo Mog. episcopo defuncto, Richolf successit. Einh. Fuld. Ann. in: MGH SS 1, 350; Cui (Lullo) Richolfus successit. Ann. Wirzib. in: MGH SS 2, 240; Ann. Quedlinb. in: MGH SS 3, 38; Lamb. Ann. l. c. Richolfus sibi (Lullo) successit annis 27. Mariani Scotti Chron. in: MGH SS 5, 548.
[...

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 217]

783-786

Alcuin dankt ihm für ein geschenk [kunstvoll gearbeiteten kamm] und bedauert seine abwesenheit. (Sed quantum gaudeo in amoris dulcedine, tantum doleo in absentiae longinquitate. Noluissem tanto tempore ab invicem separari, quos eiusdem charitatis dulcissima colligant vincula.) Zugleich ermahnt...

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 218]

787 März 4, Fritzlar

wird daselbst geweiht. Richolfus consecratur in episcopum 4 Non. Martii apud Frideslar. Ann. Wirz. ad a. 798. in: MGH SS 2, 240; Richolfus ordinatur in episcopum Mog. 4 Non. Mart. in die dominico in monasterio beati Petri quod est Frislar. Mariani Scotti Chr. in: MGH SS 5, 548; Richolfus...

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 219]

c. 787

Alcuin ermahnt denselben, der erfüllung seines amtes eifrig obzuliegen und die apostolischen tugenden zu üben: er möge die heiligen schriften lesen und die beispiele der heiligen nachahmen. (Non sis tuis inferior antecessoribus, ut, quorum tenes cathedram, illorum meritis aequiparari dignus...

Details

Richulf (786 - 812) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 220]

791 Juni bis Sept., Regensburg

beschützt die kaiserin Fastrada. Idem quoque episcopus [Richolfus], cum bellicosissimus Karolus in bello contra Hunnos esset occupatus, ad custodiam gloriosissimae Hildigardae [† 783, also Fastradae] relictus est. Bei dieser Gelegenheit habe Richolf den wunsch ausgesprochen, an feiertagen sich...

Details