Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

RIplus | Urkundenregesten Hofgericht 9 - Die Zeit Karls IV. (1365-1371)

Sie sehen die Regesten 1 bis 50 von insgesamt 468

Anzeigeoptionen

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 1

1365 Januar 10, Prag

Hzg. Friedrich von Teck, an Ks. Karls Statt zu Prag zu Gericht sitzend (sazzen zue gerichte zu Prag an stat), bekundet: Der vor ihm im Gericht mit Fürsprecher sowie mit Vollmacht Abt Friedrichs und des Konvents des Benediktinerklosters St. Stephan zu Würzburg erschienene (fur uns kom in gericht...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 2

1365 Januar 13, Prag

Hzg. Friedrich von Teck, an Ks. Karls Statt zu Prag zu Gericht sitzend (sazzen zue gerichte zue Prage an stat), bekundet: Der vor ihm im Gericht mit Fürsprecher sowie mit Vollmacht der Bürger und des Rates der Stadt Windsheim erschienene (fuer uns kome in geriht mit fursprechen und mit vollem...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 3

1365 Januar 14, Prag

Ks. Karl an Ebf. Gerlach von Mainz: Er hat ihn früher schriftlich beauftragt (alias certis nostris litteris tibi iniunxerimus), für die Ausführung des von dem ksl. Hofmeister und damaligen Hofrichter Bgf. Burkhard von Magdeburg zugunsten Arnolds von Rummen gegen Dekan und Kapitel der Kirche von...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 4

1365 Januar 15, Prag

Ks. Karl an Arnold von Rummen: Auf Vorbringen (cum [...] pro parte [...] sit deductum) des Bf. Johann von Lüttich, daß früher aufgrund der ksl. Ratsversammlung, wo der damalige Hofrichter Bgf. Burkhard von Magdeburg dem Gericht vorsaß, Urkk. ausgestellt wurden (alias quasdam litteras a nostro...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 5

1365 Januar 20, Prag

Ks. Karl bekundet: Bf. Lamprecht von Speyer einerseits sowie Gf. Friedrich d. Ä. von Leiningen und Heilmann von Bommersheim, Kantor zu Worms, als ausgewiesene Bevollmächtigte (wann der [...] und der [...] ganze volkomenlich macht hatten, die sie uns weisten und fur uns brath haben) des...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 6

1365 Januar 21, Prag

Ks. Karl bekundet: Er hat Emicho von Daun (Duen) verurteilt (verurteilt und verzalt) sowie ihm Ehe (E), Recht, Eigen und Lehen genommen. Das Eigen gibt er dem Kläger und die Lehen denjenigen Herren, von denen sie rühren, seine Frau erklärt er zur Witwe, seine Kinder zu Waisen und seinen Leib...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 7

1365 Januar 21, Prag

Hzg. Friedrich von Teck, an Ks. Karls Statt zu Prag zu Gericht sitzend (sassen zu gerichte zu Prag anstat), bekundet: Lutzmann und Johann von Rädersdorf (Ratelsdorff) haben vor ihm mit rechter Klage und Urteil um 20.000 Mk. Silber die Einsetzung in die Nutzgewere der Besitzungen des Mgf....

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 8

1365 Januar 21, Prag

Hzg. Friedrich von Teck, an Ks. Karls Statt zu Prag zu Gericht sitzend (sazzen zu gericht ze Prage an stat), an Bf. Johann von Straßburg, die Jungherren Georg von Geroldseck und Heinrich von Geroldseck-Lahr (Laur), Herrn Johann von Üsenberg und dessen Bruder, Jungherrn Hesse, Ammann, Rat und...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 9

1365 Januar 22, Ehrenbreitstein

Ebf. Kuno von Trier an Schöffenmeister, Schöffen und Bürgerschaft seiner Stadt Trier: Mit Hinweis auf die von beiden Parteien untereinander ausgetauschten Klagschriften und Antworten1 sowie die unter ihrem großen Siegel ausgestellten Verwillkürungsurkk. auf Ks. Karl2 teilt er ihnen mit, daß der...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 10

1365 Januar 23, Prag

Ks. Karl bekundet: Bf. Lamprecht von Speyer wird dem Domdekan des Stifts Speyer1 10.000 Gulden wegen seiner eigenen und 8.000 Gulden wegen der von dem verstorbenen Bf. Gerhard von Speyer hinterlassenen und den Amtleuten des Kapitels gemachten Schulden sicherstellen, ehe der Domdekan ihm die...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 11

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Propst Peter zu Wimpfen: Er teilt dem Adressaten mit, daß dieser von ihm zum Oberschiedsrichter zwischen Bf. Lamprecht von Speyer und dem Domdekan zu Speyer1 eingesetzt worden ist, um wegen der Schuld des Bf. über die Zahlungstermine und die Leistung von Sicherheiten zu entscheiden,...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 12

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Ebf. Gerlach von Mainz: Er teilt dem Adressaten mit, daß er Bf. Lamprecht von Speyer mit Eberhard von Randeck, Domdekan zu Speyer, gemäß den ihnen darüber erteilten Urkk.1 gesühnt hat (gesuenet und verrichtet haben).

Deshalb ersucht er ihn (enpfelhen wir diner lieb und bitten dich...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 13

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Pfgf. Ruprecht d. Ä. bei Rhein [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 14

[1365 Januar 24], Prag

Ks. Karl an Bf. Johann von Straßburg [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 15

[1365 Januar 24], Prag

Ks. Karl an Mgf. Rudolf von Baden [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 16

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Gf. Eberhard von Württemberg [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 17

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bgf. Friedrich von Nürnberg, ksl. Landvogt im Elsaß, bzw. den jeweiligen dortigen Landvogt und ihre Unterlandvögte [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 18

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an alle Fürsten, Gff., Herren, Edlen, Ritter, Knechte, Städte und Gemeinden sowie alle Getreuen [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 19

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Räte und Bürgerschaften der Reichsstädte (unsern und des richs steten) im Elsaß, namentlich zu Hagenau, Selz und Weißenburg [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 20

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Räte und Bürgerschaften der Reichsstädte in Ober- und Niederschwaben [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 21

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Rat und Bürgerschaft der Stadt Mainz [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 22

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Rat und Bürgerschaft der Stadt Worms [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 23

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Räte und Bürgerschaften der Städte Rottweil, Reutlingen, Esslingen, Heilbronn und Wimpfen [mit geringfügigen Abweichungen1 ebenso wie an Ebf. Gerlach von Mainz, Nr. 12].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 24

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Dompropst und Kapitel [zu Speyer]1: Sie und Friedrich von Schönburg, Kustos zu Speyer, haben dem Aussteller mitgeteilt, daß ihrem Stift und ihren Gütern aus dem Streit zwischen dem Bf. [Lamprecht] von Speyer und ihrem Domdekan Eberhard von Randeck großer Schaden erwächst, und ihn...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 25

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Rat und die gesamte Stadt Speyer: Er erinnert sie an ihren ihm früher gesandten Brief1, demzufolge sie denjenigen als ihren Bf. behandeln wollen, dem dies von Rechts wegen zustehe (wem daz recht daz gebe), und teilt ihnen mit, daß Bf. Lamprecht von Speyer ihr...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 26

1365 Januar 24, Prag

Ks. Karl an alle Mannen, Burgmannen, Bürger, Städte und Untertanen des Stifts Speyer: Er teilt ihnen mit, daß er Bf. Lamprecht von Speyer mit Eberhard [von Randeck], Domdekan zu Speyer, gemäß den beiden Parteien darüber erteilten ksl. Urkk.1 gesühnt hat.

Er gebietet den Adressaten deshalb bei...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 27

1365 [vor Januar 25]

Der Schöffenmeister Johann Wolf, die Schöffen Jacob Tristand, Stephan Werner, Heinrich Bottom, Johann vom Kreuz, Gerlach von Britte, Peter Bottom, Johann Walram, Wilhelm Engelender, Klas von der Hellen, Ludwig Erkil, Jakob Kempe, Heinrich von Britte, Arnold, Jakob Tristands Sohn, die Bürger...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 28

1365 Januar 25, Trier

Durch dieses öffentliche Instrument wird bekundet: Am heutigen Tag (1364, ind. 2 nach in der Stadt Trier üblichem Stil, im dritten Jahr des Pontifikates Papst Urbans V., mensis vero ianuarii die vicesima quinta circa meridiem) haben im Trierer Rathaus (in civitate Treverensi in domo consulum...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 29

1365 Januar 31, Prag

Hzg. Friedrich von Teck bekundet: Als er in der Burg zu Prag an Ks. Karls Statt auf dessen Befehl zu Gericht saß (daz wir zu Prag auf der burg zu gerihte sazzen an [...] stat von seinem sunderlichen geheizze), hat der vor ihm im Gericht mit Fürsprecher sowie mit Vollmacht von Abt und Konvent...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 30

1365 Februar 1, Prag

Ks. Karl an Gf. Meinhard von Görz und Tirol, Vogt der Kirchen zu Aquileia, Trient und Brixen: Er gebietet dem Adressaten nochmals (als wir dir vor zu andern tzeiten emboten haben, also schaffen und embieten wir dir aber ernstlich)1, gegen den Patriarchen2 und die Kirche von Aquileia, deren Vogt...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 31

1365 Februar 22, Prag

Ks. Karl bekundet: Abt Heinrich und der Konvent des Stifts Kempten haben ihn gebeten, dafür zu sorgen, daß ihnen der Schaden ersetzt wird, der ihnen durch die Bürger zu Kempten mit der Niederlegung der dortigen Burg ihres Stifts, die sie gemäß ksl. Befehl (haizz und gebot) wiederaufbauen...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 32

1365 Februar 27, Prag

Ks. Karl bekundet: Die ksl. Landvögte in Ober- und Niederschwaben Gf. Ulrich von Helfenstein und Rudolf von Homberg, Landkomtur [des Deutschen Ordens] in Böhmen, haben Fürstabt Heinrich und den Konvent des Stifts zu Kempten wegen der ihnen durch die Bürger von Kempten bei der Gefangennahme des...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 33

1365 März 15, Prag

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an des Ks. Statt zu Prag zu Gericht sitzend (Sazzen czue gerihte czue Prage), bekundet: Vor ihn kam im Gericht samt Fürsprecher (fur uns kome in geriht mit fursprechen) Johann von der Elze und legte durch den Fürsprecher dar (l...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 34

1365 März 28, Prag

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, bekundet: Als er in der Burg zu Prag an Ks. Karls Statt auf dessen Befehl zu Gericht saß (daß wir zu Prag auff der burg zu gerichte sassen an [...] stat von seinen sünderlichen geheise), hat der vor ihm im Gericht mit Fürsprecher sowie mit Vollmacht...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 35

1365 April 3, Prag

Ks. Karl an Bürgermeister, Rat und Bürgerschaft der Stadt St. Gallen: Fürstabt Georg von St. Gallen hat ihm geklagt (mit klag fürbraht), daß die Adressaten ihm und seinem Kl. entgegen ihren Rechten und Privilegien Unrecht an seinen Gütern und Mönchen zufügen sowie letztere widerrechtlich zu...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 36

1365 April 16, Aub

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an des Ks. Statt zu Aub zu Gericht sitzend (sazzen zu geriht zuo Auwe an [...] stat), an Nikolaus Wendelstein, Unterrichter zu Rothenburg: Er gebietet dem Adressaten namens des Gerichts (wir gebieten dir von gerihtz wegen), Han...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 37

1365 April 16, [Aub]

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, ksl. Hofmeister (hoffmeister dez keyserlichen hoffs), an Bf. Albrecht von Würzburg, die Herren Gerlach von Hohenlohe, Götz von Brauneck und Konrad von Seinsheim zu Wielandsheim sowie Rentzlin, Untervogt, Betz Rueggen, Schultheiß, und Götz Sinner,...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 38

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Pfgf. Ruprecht [d. Ä.] bei Rhein sowie alle seine Burgmannen, Mannen und Diener: Er teilt ihnen mit, daß der Ks. bei Windsheim1 über Bürgermeister, Rat, die Sechzehn und die Bürgerschaft der Stadt Worms die Acht verhängt...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 39

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an die Gff. Wilhelm und Diether von Katzenelnbogen sowie alle ihre Burgmannen, Mannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 40

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Gf. Emicho von Leiningen sowie alle seine Mannen, Burgmannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 41

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Gf. Ruprecht von Nassau sowie alle seine Burgmannen, Mannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 42

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Gf. Heinrich von Veldenz sowie alle seine Mannen, Burgmannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 43

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an die Gebr. Hannemann und [Simon] Wecker, Gff. von Zweibrücken-Bitsch, sowie alle ihre Burgmannen, Mannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 44

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Philipp, Bgf. und Herrn zu Bolanden, sowie alle seine Mannen, Burgmannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 45

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Ulrich, Herrn zu Hanau, sowie alle seine Mannen, Burgmannen und Diener [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 46

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Heinrich Beyer von Boppard, seine Brüder sowie alle seine Freunde und diejenigen, welche er zu Helfern annimmt, [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 47

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Hannemann von Erligheim und alle diejenigen, welche er [zu Helfern] annimmt, [mit geringfügigen Auslassungen1 ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 48

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an die Gebr. Konrad und Ulrich Landschad [von Steinach] sowie alle ihre Verwandten (maygen) und diejenigen, welche sie [zu Helfern] annehmen, [ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein sowie dessen Burgmannen, Mannen und Diener,...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 49

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an Georg und Boemund (Beymuong) von Warsberg (Werburg) sowie diejenigen, welche sie zu Helfern annehmen, [mit einer geringfügigen Auslassung1 ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. ...

Details

Karl IV. - RIplus URH 9 n. 50

1365 April 17, Mergentheim

Bgf. Burkhard von Magdeburg, Gf. von Hardegg, Hofrichter Ks. Karls, an alle Gemeiner von Schönburg (Schonenburg) und diejenigen, welche sie zu Helfern annehmen, [mit einer geringfügigen Auslassung1 ebenso wie an Pfgf. Ruprecht bei Rhein und dessen Burgmannen, Mannen und Diener, Nr. 38].

Details