Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 1253 von insgesamt 1338.

Papst Benedikt (VIII.) verleiht dem Kloster Farfa unter Abt Hugo (I.) (Hugoni religioso presbitero et monacho atque spirituali abbati venerabilis monasterii sanctę Dei genitricis semperque virginis Marię dominę nostrę siti a latere montis, qui nuncupatur Acutianus, super fluvium, qui dicitur Pharpha) (D. Sabina) auf dessen Bitte sowie zum eigenen Seelenheil das Kloster San Lorenzo in Magri (monasterium ... in honore sancti Christi martyris levitę Laurentii, quod situm est in loco, qui vocatur Macri comitatu Campanino) (bei Rom) samt allen seinen Pertinenzen in angegebenen Grenzen und bedroht Besitzstörung mit dem Anathem und einer zur Hälfte an die päpstliche Kammer, zur Hälfte an das Kloster Farfa zu zahlenden Strafsumme von hundert Goldmankusen. ‒ Quotiens illa a nobis ... Scr. pm. Petri not. reg. et scrin. SRE. in men. Jun., ind. suprascr. XV. ‒ Dat. VIIII. kal. Jan. pm. Dom. gratia Bosonis ep. et bibl. SAS.

Überlieferung/Literatur

Org.: Kop.: 1) Ende 11. Jh., Rom Bibl. Vat.: Cod. Vat. lat. 8487 fol. 217v. 2) 17. Jh., Rom Bibl. Vat.: Cod. Vat. lat. 12004 fol. 198. 3) 17. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. LIV 2 fol. 152. Insert: Gregor v. Catino, Chr. (Balzani, FSI. 34/1903, 38). Erw.: MG. DH. II n. 405 (Böhmer-Graff n. 1946). Drucke: Mabillon, Ann. 1IV 254 (fragm.), 2IV 235; Cocquelines, Bull. I 328; Tomassetti, Bull. I 526; Migne, PL. 139, 1616; Giorgi-Balzani, Regesto di Farfa III 212; Zimmermann, PUU. 983 n. 517. Reg.: J. 3069; JL. 4021; IP. II 64 n. 25; Santifaller, LD. 325; Santifaller, Elenco 335. Lit.: Schuster, Ugo di Farfa 149; Schuster, Farfa 174; Jordan, Aufsätze 115 f.; Kortüm, Urk.Sprache 183 f.

Kommentar

Zur weiteren handschriftlichen und gedruckten Überlieferung vgl. IP. II 64 n. 25. In der Datumzeile ist die Monatsangabe von Jan. wohl in Jun. (oder Jul.) zu verbessern.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 1197, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1017-05-24_1_0_2_5_0_1253_1197
(Abgerufen am 26.07.2017).