Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 1195 von insgesamt 1338.

Papst Benedikt (VIII.) entläßt Kaiser Heinrich mit dem päpstlichen Segen aus Rom.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Adalbert v. Bamberg, Vita Heinrici 28 (MGSS. IV 809); Vita Meinwerci 26 (Tenckhoff, SS. rer. G. 59/1921, 31). Reg.:

Kommentar

Vgl. Adalbert: ... postquam vir sanctus Romae positus omnia, quae petebat a domno papa, impetravit, confirmatus apostolica benedictione ... ; vgl. ähnlich die Vita Meinwerci. Zum Datum vgl. Hirsch, Jahrbücher II 430.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 1140, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1014-03-00_1_0_2_5_0_1195_1140
(Abgerufen am 19.08.2017).