Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 991 von insgesamt 1338.

Papst Silvester (II.) bestätigt dem Bischof Salla von Urgel (Salle sanctae Urgellensis ecclesiae episcopo) wunschgemäß genannte Besitzungen und Einkünfte seines Bistums besonders in den Territorien Cerdaña, Llivia, Berga, Pallars, Ribagorza, Gistain, Cardós, Aneu, Tirbia, Vich, Gerona, Urgel und Andorra (in comitatus Cerdaniensis pagus, Libianensis, Bergitanensis. Paliarensis, Ribacurcensis, Iestabiensis, Cardosensis, Anabiensis, Tirbiensis ... in pago Ausonensis ... in Gerundense ... in Urgello ... in valle Andorra). ‒ Desiderium quod ... Scr. pm. Petri not. et scrin. SRE. in men. Maio, ind. XIV.

Überlieferung/Literatur

Org.: Papyrus (735 × 2700) Seo de Urgel Arch. cap. Kop.: 1) 13. Jh. Seo de Urgel Arch. cap.: Lib. dotaliorum I fol. 18. Facs.: Millares, Doc. 183; Kehr, Die ältesten PUU. n. 8; Pont. Rom. dipl. n. 11. Drucke: Marca-Baluze, Marca hispanica 957; Cocquelines, Bull I 301; Tomassetti, Bull. I 480; Migne, PL. 139, 278; Brutails in BÉCh. 48/1887, 521; Millares, Doc. 185; Olwer, Gerbert 351; Kehr, Die ältesten PUU. 53; Pont. Rom. dipl. n. 11; Baraut, Doc. II 100; Zimmermann, PUU. 759 n. 399. Reg.: J. 3002; JL. 3918; Omont, Bulles pont. 581 n. 17; Santifaller, LD. 322; Santifaller, Elenco 321; Santifaller, Beschreibstoffe 34 n. 19; Rabikauskas, Kuriale 228; Mundó, Notes 115. Lit.: Ewald, Diplomatik Silvesters 334; A. Brutails, Bulle originale de Silvestre II pour la Seo de Urgel (BÉCh. 48/1887, 521‒526); Millares, Doc. 181 ff.; Kehr, Prinzipat 16; Villada, Hist. de España III 325; Abadal, Origen 40; Engels, Schutzgedanke 191; Kortüm, UrkSprache 51 ff.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU. in Spanien I 169 f. u. II 155. Das Original ist in sehr schlechtem Zustand, die Kurialschrift konnte jedoch Kehr noch gut entziffern. Am Ende der Urkunde findet sich die Papstunterschrift Silvester Gerbertus Romanus episcopus. Die Bulle fehlt. Das Diplom wurde von Bischof Salla persönlich erbeten, wie sich aus n. 947 ergibt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 946, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1001-05-00_2_0_2_5_0_991_946
(Abgerufen am 23.07.2017).