Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 957 von insgesamt 1338.

Papst Silvester (II.) empfängt an der Spitze der Bischöfe und unter dem Jubel des Volkes den in Rom einziehenden Kaiser Otto (III.) (ubi ab apostolico caeterisque coepiscopis magnis laudibus suscipitur).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Thietmar v. Merseburg, Chr. IV 47 (MGSS. N. S. IX 186). Reg.: JL. I p. 498; Böhmer-Uhlirz n. 1390 c. Lit.: Uhlirz. Jahrbücher Otto III. 342 f.

Kommentar

Ältere Ansichten berichtigend, wird bei Uhlirz das Datum des Einzuges auf die Zeit knapp vor Maria Himmelfahrt angesetzt, da ein für dieses Fest gedichteter Hymnus (vgl. die Verse bei Uhlirz 343) die Anwesenheit des Kaisers erschließen läßt. Vgl. weiters auch die freilich ohne Nennung des Papstes erfolgende Erwähnung des Einzuges in der Vita V fratrum des Brun v. Querfurt bei Böhmer-Uhlirz n. 1390 c.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 912, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1000-08-00_1_0_2_5_0_957_912
(Abgerufen am 25.03.2017).