Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 593 von insgesamt 1338.

Papst Benedikt (VII.) bestätigt dem Bistum Vich unter Bischof Fruja (Froia virum venerabilem episcopus venerabilis episcopii sancti Petri apostoli ... situm in locum qui vocatur Vicum, territorio Ausonense et Marengense) wunschgemäß alle Rechte und Besitzungen, besonders auch in der Stadt Manresa (in civitate Menresa), und umschreibt die Diözesangrenzen sowie die Grenzen genannter Besitzungen. ‒ Cum summae apostolice dignitatis apex... Scr. pm. Johannis not. reg. atque scrin. SRE. in men. Mar., ind. VI. ‒ Dat. V. kal. Mar. pm. Gregorii ep. bibl. AS. a. Deo propitio pont. dom. Benedicti summi pont. et. univ. VII. pp. in ss. sede b. Petri apost. IV., in men. et ind. suprascr. VI.

Überlieferung/Literatur

Org.: Papyrus (660 × 1650), Vich. Arch. catedral. Kop.: 1) 11. Jh., Vich Arch. catedral: Episcopol. tom. I n. 78. 2) 13. Jh., Vich Arch. catedral: Lib. dotationum fol. 5. Facs.: Kehr, Die ältesten PUU. n. 6; Pont. Rom. dipl. n. 9. Drucke: España sagrada XXVIII 254; Migne, PL. 137; 329; Millares, Doc. 152; Kehr, Die ältesten PUU. 47; Pont. Rom. dipl. n. 9; Junyent, Dipl. Vic 371; Zimmermann, PUU. 484 n. 245. Reg.: J. 2904; JL. 3794; Omont, Bulles pont. 580 n. 13; Santifaller, LD. 317; Santifaller, Elenco 304; Santifaller, Beschreibstoffe 34 n. 15; Rabikauskas, Kuriale 228; Martí Bonet, Reg. 397 n. 26. Lit.: Millares, Doc. 148 ff.; Kehr, Die ältesten PUU. 17; Kehr, Prinzipat 14 f.; Vincke, Staat und Kirche 355; Villada, Hist. de España III 325; Abadal, L'abat Oliba 198; Abadal, Comtes catalans 311; Abadal, L'esperit de Cluny 39; O. Engels, Die weltliche Herrschaft des Bischofs von Ausona-Vich (Span. Forsch. I 24/1968) 5 f.; Engels, Schutzgedanke 166; McCrank, Restoration 100 f.; Kortüm, UrkSprache 45 ff.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU. in Spanien I 116 ff. sowie über Papyrusfragmente im Museo episcopal und im Kapitelarchiv in Vich A. Mundó. Nou fragment de papir de la butlla de Benet VII (978) per a Vic (FS. J. Vincke I, 1962, 116 ff.) und M. S. Gros, Fragments de papir pertanyents a les buttles papals de Vic (Misc. papirologica R. Roca Puig, Barcelona 1987, 142 f.). Der untere Teil des Originals ist stark beschädigt, so daß die fehlende Datierung aus der kopialen Überlieferung ergänzt werden muß. Die Bleibulle fehlt. Die in päpstlicher Kuriale (vgl. Rabikauskas) geschriebene Urkunde ist stark verblaßt und nur noch schwer lesbar. Das Privileg wurde in Rom unter Vorlage eines Entwurfes persönlich vom Bischof erbeten, wie sich aus dem Stil und aus dem gleichzeitig ausgestellten Schreiben n. 562 ergibt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 563, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0978-02-25_1_0_2_5_0_593_563
(Abgerufen am 21.10.2017).