Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 454 von insgesamt 1338.

Papst Johannes (XIII.) zelebriert in der Kathedrale (in episcopio) ein Pontifikalamt.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Ann. Beneventani 967 (Bertolini 124). Reg.: JL. I p. 472; IP. IX 54 n.*14.

Kommentar

Die Ann. bringen eine genaue Datierung für den Papstaufenthalt (DCCCCLXVII., [ind.] X. ... VII. die intrante Sep. ... X. a. Landolfi ep. et XXIII. dom. Paldolfi et VI. Landolfi fratris eius). Die angegebene Indiktion stimmt freilich nicht zu der auch in Süditalien üblichen griechischen Berechnung. Der 7. Sep. 967 war ein Samstag, so daß man vielleicht annehmen kann, an diesem Tage sei bloß der Einzug des Papstes in die Stadt erfolgt, während das Pontifikalamt am folgenden Sonntag stattfand. Zu den genannten Fürsten von Capua vgl. Cilento in Bullet. stor. Ital. 69/1957.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 429, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0967-09-07_1_0_2_5_0_454_429
(Abgerufen am 20.10.2017).