Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 455 von insgesamt 1338.

Dekan Ekkehard (I.) von St. Gallen weilt als Vertrauter des Papstes (Johannes XIII.) in Rom, der ihn wegen seiner Gelehrsamkeit sehr schätzt. Während einer sechswöchigen Krankheit wird er öfters vom Papst besucht. Die Genesung erfolgt, nachdem der Papst auf Bitten Ekkehards bei einer Morgenvisite Reliquien Johannes' des Täufers mitgebracht hatte, die der Papst dann dem Heimkehrenden zum Geschenk macht.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Ekkehard, Casus s. Galli 80 (Haefele 166). Reg.:Lit.: Manitius, Gesch. d.lat. Lit. I 609 f.

Kommentar

Laut Ekkehard erfolgte die Romreise während der Regierungszeit des Abtes Burchard I. von St. Gallen (958 ‒ 971), jedenfalls ließ Ekkehard nach seiner Rückkehr mit dessen Erlaubnis die Johanneskirchen in St. Gallen erbauen. Der Papst, mit dem Ekkehard in Rom zusammentraf, wird in der Quelle nicht mit Namen genannt: ... papę intimus factus aliquandiuque apud illum propter doctrinam detentus .... Papa vero sepe eum visitans impensorum copiam dabat. At ille quadam die satis iam tarde quidem eum rogat, ut quando proxime se visitet, Johannis baptistę reliquias secum ferat ... At ille mane proxima ad eum cum reliquiis cum accederet, eger in amplexus ipsarum et papae assurgens ... reliquiis ... ab apostolico donatus ... domum rediit. I. v. Arx, Geschichte des Kantons St. Gallen, I (1810) 272 dachte an Papst Johannes XII., wohl wegen dessen Namenswechsel von Octavian in Johannes (vgl. n. 254). Vielleicht ist eher an Johannes XIII. zu denken, der im Okt. 967 dem Kloster St. Gallen auf Bitte eines freilich ungenannten Boten des Abtes Burchard ein Privileg verlieh (n. 431), obgleich die Quelle Ekkehard pro voto und nicht im Auftrag des Abtes nach Rom reisen läßt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 430, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0967-00-00_1_0_2_5_0_455_430
(Abgerufen am 20.01.2017).