Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 142 von insgesamt 1338.

Papst Leo (VII.) verleiht dem Abt Leo (III.) von Subiaco (Leo religioso presbitero et monacho atque abbate venerabili monasterio sancti pii patris Benedicti et sanctę Solastice, que situm est in Sublaco) auf Intervention des römischen Fürsten Alberich das Kastell Subiaco (castellum ..., qui vocatur Sublaco) samt allen Pertinenzen sowie den bisher hier der römischen Kirche zustehenden Rechten und Einkünften. ‒ Cum magna nobis ... Scr. pm. Leonis scrin. SRE. in men. Aug. et ind. supra iam nominata X. ‒ Dat. IV. non. Aug. pm. Nicolai primicerii SAS. a. Deo propitio pont. dom. nostri Leoni summi pont. et univ. VI. pp. in ss. sede b. Petri apost. II., in men. et ind. suprascr. X.

Überlieferung/Literatur

Org.: Kop.: 1) 11‒12. Jh., Subiaco Arch. abb.: VI n. 1 fol. 45v 2) 1573, Subiaco Arch. abb.: VI n. 10 fol. 42v. 3) 1623. Subiaco Arch. abb.: VI n. 15 fol. 28v. 4) 17. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. LIV 1 fol. 535. 5) 17. Jh., Brescia Bibl. Queriniana B V 1 fol. 68v. Erw.: Mürtz, Chr. 9 (Allodi 108). Drucke: Giorgi, Notae ad Baronii Annales (ed. Mansi XVI 9) (fragm.); Liverani, Opera IV 476; Allodi-Levi, Regesto Sublacense 45; Zimmermann, PUU. 130 n. 77. Reg.: J. 2756; Pflugk-Harttung, Iter 183 n. 78; JL. 3601; Federici, Doc. 36 n. 46; IP. II 88 n. 11; Santifaller, LD. 311; Santifaller, Elenco 282; Federici L'abate Leone 31 n. 7. Lit.: Egidi, Notizie storiche 167 f.; Morghen, Le relazioni 198; Rota, La riforma monastica 12; Cignitti-Caronti, L'abbazia nullius sublacense 45 f.; Zimmermann, Dunkle Jh. 90.

Kommentar

Zur weiteren Überlieferung vgl. IP. II 88 n. 11. Im zitierten Regestum Sublacense erscheint Papst Leo VII. immer unter dem Namen Leo VI. Dieser Papst kommt jedoch als Aussteller schon wegen der Intervention Alberichs nicht in Frage. Die durch diese Urkunde erfolgte Übertragung aller Hoheitsrechte über Subiaco an den Abt wird als Begründung der weltlichen Herrschaft des Klosters gewertet.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 134, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0937-08-02_1_0_2_5_0_142_134
(Abgerufen am 20.01.2017).