Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,5

Sie sehen den Datensatz 103 von insgesamt 1338.

Papst Johannes X. wird im Kerker erstickt.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Flodoard v. Reims, Ann. 929 (Lauer 44); Liudprand v. Cremona, Antapodosis III 43 (Becker, SS. rer. G. 41/1915, 96); Sigebert v. Gembloux, Chr. (MGSS. VI 347); Ann. Parchenses 929 (MGSS. XVI 599); Ann. Marchianenses 931 (MGSS. XVI 613); Helinand v. Froidmont, Chr. (Migne, PL. 212, 889); Martin v. Troppau, Chr. (MGSS. XXII 430); Alberich v. Troisfontaines, Chr. (MGSS. XXIII 759); Flores temp. (MGSS. XXIV 244). Reg.: JL. I p. 453. Lit.: Venni, Giovanni 133; Zimmermann, Papstabsetzungen 74.

Kommentar

Vgl. weiters die Notizen über den Tod ohne Nennung der näheren Umstände in Ann. Besuenses 930 (MGSS. II 249), Ann. Beneventani 928 (MGSS. III 175), Benedikt v. Soratte (Zucchetti, FSI. 55/1920, 161), Ann. s. Benigni Divionensis 929 (MGSS. V 40), Hugo v. Flavigny (Lauer 199) und Ann. s. Trudperti 929 (MGSS. XVII 288). Auch die grundlegenden Berichte drücken sich über die Todesart vorsichtig aus; vgl. Flodoard (ut plures astruunt actus angore defungitur) und Liudprand (Aiunt enim, quod cervical super os eius inponerent sicque eum pessime suffocarent). Laut Liudprand wäre der Tod knapp nach der Verhaftung (n. 89) erfolgt (non multo post est defunctus), doch ergibt sich aus n. 91 und aus Flodoard, daß zwischen beiden Ereignissen ein größerer Zeitraum anzunehmen ist: vgl. auch n. 90 über die Wahl Leos VI. Flodoard ordnet das Geschehen zwischen Ereignisse von Frühjahr und Okt. 929 ein. Die Bestattung erfolgte laut Johannes v. Rom, Descriptio Lateranensis eccl. (Valentini-Zucchetti, FSI. 90/1946, 349) im Lateran iuxta fores ecclesiae. Es handelt sich um die erste Bestattung intra muros; vgl. dazu unter Hinweis auf n. 41 J. Chr. Picard, Études sur l'emplacement des tombes des papes du IIIe au Xe siècle (Mélanges d'archéologie et d'histoire 81/1969, 753 f.) u. Borgolte, Grablegen 129 ff. Vgl. das Epitaph bei Montini, Le tombe 152 und dazu Flodoard v. Reims, De triumphis (Lauer 178 f.).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,5 n. 98, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0929-00-00_1_0_2_5_0_103_98
(Abgerufen am 21.10.2017).