Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 855 von insgesamt 1024.

Heinrich bestätigt dem Abte Benedikt das Kloster S. Salvatore di Sesto mit den namentlich genannten Besitzungen innerhalb und außerhalb der Stadt Lucca sowie die Immunität (qualiter Benedicto venerabili abbati monasterii domini Salvatoris fundati in loco nomine Sexto per nostri pręcepti paginam confirmamus et corroboramus id ipsum monasterium cum ęcclesiis cellis capellis et oraculis seu cortibus prędicto monasterio pertinentibus tam infra civitatem Lucam quam et deforis). – Pelegrinus canc. ad vicem Heberardi episc. et archicanc.; unter Benutzung des DO. III. 219 mundiert von einem unbekannten Schreiber; M.; SI. D.; „Si sanctarum dei.”

Überlieferung/Literatur

Lucca Archivio arcivescovile.

Tommasi-Minutoli, in Arch. stor. ital. I, 10 (1847) 24 zit.; MG. DD. 3, 539 no. 425.

Stumpf 1744.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1966, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1020-04-25_1_0_2_4_1_855_1966
(Abgerufen am 25.03.2017).