Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 764 von insgesamt 1024.

Heinrich bestätigt dem Kloster Einsiedeln die Besitzungen und die Immunität. – Guntherius canc. vice Ercanbaldi archicap.; auf selbsthergerichtetem Blankett geschrieben von GB in engster Anlehnung an DO. II. 24; M.; SI. 3; „Ubicumque locorum aecclesias.”

Überlieferung/Literatur

Einsiedeln Stiftsarchiv (A).

Hartmann, Ann. Heremi 115 aus A; MG. DD. 3, 482 wo. 378.

Hidber 1252; Böhmer 1172; Stumpf 1696; Hefele, Freiburger UB. 1, 2 no. 5; Meyer-Marthaler, Bündner UB. 1, 131 no. 162 mit weiteren Regestenangaben.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1917, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1018-01-05_1_0_2_4_1_764_1917
(Abgerufen am 27.03.2017).