Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 750 von insgesamt 1024.

Heinrich erhält hier die Nachricht vom Tode des Markgrafen Heinrich vom bayrischen Nordgau (Schweinfurt). – Am 19. September fallen die Polen auf Befehl ihres Herzogs Boleslaw in das Gebiet zwischen Elbe und Mulde ein. Sie verwüsten das Land und kehren mit mehr als 1000 gefangenen Hörigen um.

Überlieferung/Literatur

Thietmar VII, 63 (46) f.

Kommentar

Nach Thietmar war Markgraf Heinrich am 18. September verstorben; das Necrol. Merseburg. (ed. Dümmler in Neue Mitteilungen 11, 1865, 241) vermerkt irrtümlich den 19. September.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1908d, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1017-09-18_1_0_2_4_1_750_1908d
(Abgerufen am 25.05.2017).