Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 617 von insgesamt 1024.

Heinrich kehrt über den Brenner nach Deutschland zurück, worauf Markgraf Arduin von Ivrea die Städte Vercelli und Como erobert und Novara belagert. Mit Mühe kann Bischof Leo von Vercelli entkommen und Peter von Novara muß nach Deutschland fliehen (vgl. Reg. 1846). – Arduins Anhänger namentlich genannt im DH. II. 322 b (Reg. 1891), welches Bischof Leo von Vercelli verfaßt hatte, sowie in den DDH. II. 321, 336, 337 (Regg. 1847, 1867, 1868) und im DK. II. 54 (B.-Appelt, Regg. Konrads II. no. 55). Der weitere Verlauf der Kämpfe gegen Arduin nur bruchstückhaft und chronologisch unklar überliefert. Eindeutig steht nur fest, daß Bischof Leo von Vercelli seine Stadt zurückgewinnen konnte. Die Gefangennahme der vier Markgrafen Hugo, Adelbert, Azzo und Obizo, von denen zwei bald wieder entfliehen konnten, während die beiden anderen in Deutschland (Fulda und Giebichenstein) inhaftiert wurden, gehört wohl ebenso in diese Auseinandersetzungen hinein wie die Belagerung Arduins in der Burg Sparrone.

Überlieferung/Literatur

Thietmar VII, 1 (1), 2 (3); Arnulfi Gesta archiepisc. Mediol. I. cap. 16, 18 (SS. 8, 10 f.); Chron. Noval. (FSI. 32, 304); Ann. Quedlinburg. (SS. 3, 82); Ann. Sangall. (SS. 1, 82).

Kommentar

Zu den Aktionen Arduins vgl. Jbb. Heinrichs II. 2, 432 ff.; Bloch NA. 22 (1897) 26 ff.; G. Graf. Widerstände in Reichsitalien 25 no. 46 (Erlanger Abhandl. z. mittl. u. neueren Geschichte 24, 1936); Holtzmann, Kaiserzeit 445; G. Mohr, L'etá feudale 1, 552f. (in Storia politica d'Italia); vgl. Reg. 2027 c; Bresslau l. c. 1, 414 ff. zu den gefangenen Markgrafen aus dem Hause der Otbertiner (Estenser); vgl. auch Reg. 1870 a. – Nach einer Kundschaft der ältesten Einwohner der Pfarre Gais (nördl. von Bruneck, Südtirol) aus den Jahren 1315–1334 soll Heinrich II. die Verlegung der Pfarre von St. Georgen auf seinen Eigenbesitz Gais erwirkt haben; vgl. dazu R. Heuberger in Zeitschrift d. Ferdinandeums 57 (1913) 362 ff.; zeitlicher Ansatz nach E. Klebel, Probleme d. bay. Verfassungsgeschichte 331 (Schriftenreihe z. bay. Landesgeschichte 57).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1839a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1014-05-24_2_0_2_4_1_617_1839a
(Abgerufen am 27.05.2017).