Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 398 von insgesamt 1024.

In Anwesenheit Heinrichs erhält Thietmar, dem der König bereits das Bistum Merseburg übertragen hatte (vgl. Reg. 1699 b), von Erzbischof Tagino von Magdeburg unter Assistenz des Bischofs Hildewart von Zeitz und vier weiterer Bischöfe die Bischofsweihe. Thietmar begibt sich mit dem König nach Regensburg.

Überlieferung/Literatur

Thietmar VI, 40.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1699c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1009-04-24_1_0_2_4_1_398_1699c
(Abgerufen am 19.01.2017).