Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 388 von insgesamt 1024.

Heinrich feiert das Weihnachtsfest. Er bespricht mit Erzbischof Tagino von Magdeburg die Nachfolge für den schwerkranken Bischof Wigbert von Merseburg († 24. März 1009). Tagino schlägt Thietmar vor, der sich bereit erklärt, nach dem Tode Wigberts das Amt zu übernehmen.

Überlieferung/Literatur

Thietmar VI, 38 (27).

Kommentar

Falsch ist die Angabe der Ann. Hildesheim. zu 1009 (SS. schol.), der König habe die Weihnachtszeit in Salzburg (Pfalz im frank. Saalgau) verbracht; anders urteilt Kurze NA. 16 (1891) 470; vgl. auch Jbb. Heinrichs II. 2, 206 f.; Reg. 1698 a.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1696a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1008-12-25_1_0_2_4_1_388_1696a
(Abgerufen am 24.06.2017).