Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 240 von insgesamt 1024.

Heinrich verlegt das von Herzog Burkhard II. von Schwaben und dessen Gemahlin Hadwig auf dem Hohentwiel gegründete Burgkloster nach Stein am Rhein.

Überlieferung/Literatur

Casus monasterii Petrihus. I. cap. 44 (SS. 20, 637).

Kommentar

Zur Verlegung des Klosters und zum unsicheren zeitlichen Ansatz vgl. Th. Mayer u. K. Beyerle in Hohentwiel, Bilder aus der Geschichte eines Berges (1957) 101 ff., 133 f. und Reg. 1602.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1591a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1005-00-00_1_0_2_4_1_240_1591a
(Abgerufen am 27.07.2017).