Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 207 von insgesamt 1024.

Hoftag. Heinrich läßt einen allgemeinen Landfrieden für Schwaben beschwören.

Überlieferung/Literatur

Adalbold cap. 42 (SS. 4, 694): In loco ergo qui Turegum dicitur rex colloquium tenuit, omnesque pro pace tuenda, pro latrociniis non consentiendis a minimo usque ad maximum iurare compulit. Sic tota Alemannia sub pacis quiete statuta.

Kommentar

Zu diesem frühen Provinziallandfrieden vgl. J. Gernhuber, Landfriedensbewegung in Deutschland (1952) 28 ff.; Holtzmann, Kaiserzeit 398.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1570a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1004-06-17_1_0_2_4_1_207_1570a
(Abgerufen am 03.12.2016).