Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 42 von insgesamt 1024.

Der italienische Gegenkönig Arduin bestätigt auf Bitten seiner Gemahlin Berta seinem Kanzler Kunibert, zugleich Propst von Vercelli, den Hof Desana mit Burg, Kapelle sowie mit allem Zubehör und verleiht dafür sowie für ein Gebiet im Umkreis einer Meile die Immunität, ferner alle fiskalischen Einkünfte und die Befugnisse eines Königsboten (qualiter interventu ac peticione Bertae dilectissimae consortis regni nostri per hoc nostrum praeceptum ... confirmamus Cuniberto Vercellensis ecclesiae preposito atque nostri cancellario curtem Desianam sibi iure proprietario pertinentem cum castro et capellam ibidem consistentem ... Verum etiam concedimus ... Cuniberto omne publicum destrictum mercata teloneum atque sagumum curaturas omnemque publicam redhibitionem, quam infra Desianam villam pars publica exigere aut sperare potuerat aut defforis iuxta ipsam villam usque ad unum milliarium in circuitu, de comitatu Uercellensi hactenus pertinentem, statuentes, omnes querelas et intentiones omnium hominum in ipsa villa degentium et habitantium ut ipse Cunibertus nostri cancellarius suique heredes aut cuicumque ipse dederit nostri esistentes missi ita diffiniant legaliter, tamquam si nostri comitis palatii ibi adeset presentia). – Cunibertus canc. vice Petri Cunani episc. et archicanc.; unter Benutzung des DO. II. 256 für Lodi verfaßt und geschrieben wohl von einem dem Markgrafen Odelrich Manfred von Turin nahestehenden Kleriker, der auch das DO. II. 408 sowie das Dipl. Arduins no. 8 (Reg. 1524 c) verfaßt und geschrieben sowie das Dipl. Arduins no. 10 (Reg. 1591 c) verfaßt hat; M.; SI. D.; „Si nostrorum fidelium.”

Überlieferung/Literatur

Beschädigtes Archiv des Grafen von Valperga auf Schloß Masino bei Ivrea.

Abschrift vom Jahre 1780 ebenda.

Guichenon, Bibl. Sebusiana ed. I. 407 no. 90 unvollständig aus Abschrift mit a. inc. 1003; MG. DD. 3, 706 no. 6.

Stumpf 1847 zu 1003.

Kommentar

Zur Einreihung der Urkunde nach dem Dipl. Arduins no. 5 vgl. Bresslaus Vorbemerkung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1483rr, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1002-00-00_2_0_2_4_1_42_1483rr
(Abgerufen am 24.05.2017).