Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,4

Sie sehen den Datensatz 7 von insgesamt 1024.

Herzog Heinrich IV. von Bayern nimmt an einem Königsgericht unter Vorsitz Ottos III. teil.

Überlieferung/Literatur

B.-Uhlirz, Regg. Ottos III. no. 1165 b.

Kommentar

Die Anwesenheit Heinrichs ergibt sich aus der erst am 23. November 996 in Deutschland ausgefertigten Gerichtsurkunde DO. III. 227; vgl. Reg. 1483 i.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,4 n. 1483g, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0996-03-00_1_0_2_4_1_7_1483g
(Abgerufen am 24.03.2017).