Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 1316 von insgesamt 1375.

Otto gewährt dem Bistum Como und Bischof Petrus ein Privileg, in dem wahrscheinlich die Immunität und alle Rechte, sowie die Befreiung der abhängigen Leute von allen öffentlichen Leistungen, besonders vom Wachtdienst bestätigt werden.

Überlieferung/Literatur

Vgl. Bloch-Schwalm in den Vorbemerkungen zu DD. Ard. S. 700 ff. Nr. 2 von 1002, März 25.

Kommentar

Dieses Deperditum wurde auch für DK. II. 53 benützt, die Nachurkunde Heinrichs II. ist nicht vorhanden. ‒ Gegen die Ansicht Breßlaus in d. Dipl. Arduini, daß dem DK. II. 53 ein Deperditum O. III. als Vorlage gedient habe, hat sich E. Besta (DD. Regi ed imp. per la chiesa di Como. Arch. stor. Lomb. NS. 2. 1937 S. 319 f.) gewendet, dem jedoch H. Zatschek (Neuersch. UL. MIÖG. 54, 1942, 442) widersprochen hat. ‒ Vgl. Reg. 1182.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1442, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1002-01-00_4_0_2_3_0_1316_1442
(Abgerufen am 26.03.2017).