Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 1286 von insgesamt 1375.

Otto nimmt auf Intervention seines Consiliarius, des Bischofs Petrus von Como, den Diakon Bernardus von S. Lorenzo zu Voghera und dessen Bruder Petrus, der auch Amizo genannt wird, mit allen ihren Besitzungen in seinen Schutz, verleiht ihnen für diese Güter die Immunität und befreit sie von der Leistung des Fodrums und jeder öffentlichen Abgabe unter Festsetzung der gewöhnlichen Bannbuße von 100 Goldpfund (quod ... interventu nostri consiliarii Cumani episcopi Bernardum diaconem de plebe Viqueriensi sancti Laurentii suumque fratrem Petrum qui et Amizo sub nostro munburdio recepimus, ea ratione ut defensi ... sint in omnibus nostra defensione ... Precipientes itaque iubemus ut deinceps nullus dux marciho archiepiscopus ... sculdassius gastaldio vel aliquis publice ręi exactor ... supradictos iam fratres, Bernardus diaconem et Petrum qui et Amizo, molestare ... aut per placitum vel per quodvis ingenium fatigare ... umquam presumat ... Insuper illis concedimus ut illorum castra et ville et supersedentes ita in illorum potestate permaneant; ut ex nostra aut aliqua potestate ulterius de fotro aut aliqua publica causa vel datione nulla molestia patiantur, sed liceat eos iam dictos fratres ... sub nostra tuitione quiete et pacifice vivere, omnium hominum inquietatione remota. Si quis igitur ... contra hoc nostrum munburdium fecerit ... sciat se compositurum centum libras auri obtimi ...). ‒ Heribertus arciepisc. et canc. advicem Petri Cumani episc. et archicanc.; nach Laschitzer (vgl. S. 847) außerhalb der Kanzlei verfaßt und geschrieben, doch ist die Verwendung von Kanzleivorlagen anzunehmen; MF., B. D. „Notum sit omnibus nostris fidelibus.”

Überlieferung/Literatur

Archivio di Stato zu Mailand (A).

Abschrift in d. Diplomatica Mediolanensis f. 126, Bibl. Ambrosiana zu Mailand. F. S. IV. 2 (B).

Carnevale, Notizie della chiesa di Tortona (1844) S. 145 aus Kopie; Böhmer, Ada selecta 30, Nr. 35 aus A; MG. DD. O. III. 847 f., Nr. 413.

Stumpf 1271.

Kommentar

Voghera = nö. v. Tortona. Vgl. IP. VI/2, 233 ff. ‒ Zur Schenkung vgl. Gladiß, Schenk. privat. Eigen 88. ‒ Zu beachten ist die besondere Fassung der Intitulatio: Otto tercius divina favente clementia Romanorum imperator augustus nec non apostolorum servus.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1427, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1001-11-20_1_0_2_3_0_1286_1427
(Abgerufen am 28.06.2017).