Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 1246 von insgesamt 1375.

Eintreffen einer Gesandtschaft aus der spanischen Mark unter der Führung des Grafen Ermengaud und des Bischofs Salla von Urgel, um über die Durchführung einer Klosterreform zu beraten. Das Bistum erhält eine Besitzbestätigung des Papstes.

Überlieferung/Literatur

Papyrus i. d. Kapitelarch. zu Seo de Urgel (stark beschädigt).

Kehr, Älteste Papsturkk. Spaniens. Abh. Akad. Berlin 1926 II. Taf. VIII.

JL. 3918; Santifaller, Beschreibstoffe, 34 Nr. 19.

Kommentar

Vgl. dazu Kehr, D. Papsttum u. d. katal. Prinzipat. Abh. w. o 16f. u. Älteste Papsturkk. w. o. 21.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1416a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1001-05-00_1_0_2_3_0_1246_1416a
(Abgerufen am 29.03.2017).