Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 1214 von insgesamt 1375.

Otto begibt sich über Perugia und Palazzuolo nach Ravenna. Alle Gebiete mit Ausnahme Roms erkennen seine Herrschaft an.

Überlieferung/Literatur

Vgl. DD. 392, 393, Regg. 1403, 1404. ‒ Herimani Chron. SS. 5, 110: Otto imperator Italiam sibi quaquaversum subditam lustrat; Ann. Augustani. SS. 3, 124; Thietmar IV c. 48, S. 186: Omnes regiones, quae Romanos et Longobardos respiciebant, suae dominacioni fideliter subditas, Roma solum, quam pre caeteris diligebat ac semper excolebat, excepta, habebat.

Kommentar

Vgl. ter Braak, 181, Anm. 3.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1402e, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1001-02-00_4_0_2_3_0_1214_1402e
(Abgerufen am 25.05.2017).