Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 864 von insgesamt 1375.

Otto gewährt dem Kloster S. Savino bei Piacenza eine Besitzbestätigung.

Überlieferung/Literatur

Nach dem Privileg Papst Gregors V., vermutlich a. d. Jahr 998. Vgl. IP. V. 500, Nr. 1, dazu Kehr, Papsturkk. i. Parma u. Piacenza. Gott. Nachr. Phil. hist. Kl. 1900, 21 ff., Nr. 2.

Kommentar

Das Kloster war von Bischof Sigefred von Piacenza auf Anordnung des Kaisers gegründet worden. Vgl. D 385, Reg. 1394. ‒ Jbb. O. III. 255, Anm. 12. ‒ Vgl. Reg. 1255 d.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1253, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0998-00-00_1_0_2_3_0_864_1253
(Abgerufen am 18.01.2017).