Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 800 von insgesamt 1375.

Der Kaiser verläßt Aachen und begibt sich nach Dortmund, wo ihn die Großen Sachsens erwarten. Vorbereitungen für den geplanten Feldzug gegen die Elbslaven. An seinem Hoflager finden sich die sächsischen Großen ein, urkundlich sind Bischof Arnulf von Halberstadt und die Äbtissin Mathilde von Essen bezeugt.

Überlieferung/Literatur

Vgl. Regg. 1223, 1224 u. 1225.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1223Ia, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0997-04-00_3_0_2_3_0_800_1223Ia
(Abgerufen am 30.03.2017).