Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 770 von insgesamt 1375.

Der Kaiser erteilt vermutlich damals dem Bischof Erluin von Cambrai den Auftrag zur Erbauung der neuen Burg Le Cateau, deren Anlage angesichts des fortschreitenden Verfalls in den Grenzgebieten Frankreichs notwendig geworden war und schenkt ihm das dazu notwendige Land.

Überlieferung/Literatur

Vgl. D 399 u. Reg. 1410.
Gesta pontif. Camerac. c. 112, SS. 7, 450; Chron. s. Andreae I. c. 1‒4, ib. 527.
Vgl. DK. II. 201, Reg. K. II. 208.

Kommentar

Vgl. dazu Dieckmayer, Die Stadt Cambray (1890) 6; Reinecke, Cambray (1896) 26f.; Vanderkindere, Formation territoriale I. 89 ff.; Franz, Valenciennes, 273 f.; Johnson, Secular activities, 121, 131 ff.; Schieffer, Eine dtsch. Bischof. DA. I. (1937) 330.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1215, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0996-12-00_1_0_2_3_0_770_1215
(Abgerufen am 16.01.2017).