Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 681 von insgesamt 1375.

Der König verläßt Verona und zieht über Brescia, wo sich ihm Bischof Adalbert anschließt, nach Pavia und nimmt in der von Theoderich erbauten Pfalz Aufenthalt.

Überlieferung/Literatur

Giov. diac. cron. Venez. c. 29 b (FSI. IX) 152.

Kommentar

Otto ließ die Pfalz wiederherstellen und ausbauen, so daß sie noch seinen Nachfolgern als Wohnsitz dienen konnte. Vgl. Wiponis gesta Chuonradi c. 7. SS. rer. Germ. 3. Aufl., 29; Cipolla, Di Rozone, Vescovo d'Asti, 20, Anm. 2,

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1165c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0996-04-08_1_0_2_3_0_681_1165c
(Abgerufen am 27.03.2017).