Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 754 von insgesamt 1375.

Otto gewährt dem Kloster Amorbach die Immunität.

Überlieferung/Literatur

Die Nachurkunde DH. II. 439 f., Nr. 345 läßt ein nicht erhaltenes Immunitätsprivileg Ottos III. vermuten, das möglicherweise jenes Deperditum war, das dem Fälscher der Spuria DD. O. III. 433, 434 zur Verfugung stand und 996 entstanden sein müßte. Vgl. Regg. 1451, 1452.

Kommentar

Vgl. über Amorbach, s. v. Miltenberg am Main, GP. III. Beck, Würzburg, Stud. u. Vorarb. zur GP. III. 31 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1210I, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0996-00-00_1_0_2_3_0_754_1210I
(Abgerufen am 18.12.2017).