Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 608 von insgesamt 1375.

Der Missus des Kaisers, iudex Albericus, entscheidet einen Rechtsstreit zugunsten des Diakons des Bistums Bergamo Ardamannus und dessen Vogtes.

Überlieferung/Literatur

Hübner, Gerichtsurkk. Nr. 1095.

Kommentar

Albericus nimmt an der Gerichtssitzung in Pavia am 14. Oktober 1001 teil (vgl. DD. 411, Reg. 1425), ferner leitet er mehrere Placita; vgl. Regg. 1167 d, 1208 b und c, 1425.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1138ab, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0995-05-00_2_0_2_3_0_608_1138ab
(Abgerufen am 11.12.2017).