Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 558 von insgesamt 1375.

Prinzessin Sophie findet sich an dem Hoflager des Königs ein und verweilt längere Zeit in seiner Umgebung. Spätestens jetzt werden die Fürsten wegen der Übernahme der Regierung durch den nunmehr vierzehnjährigen Herrscher zu einem Reichstag nach Sohlingen an der Königsstraße zwischen Korvei und Grone berufen.

Überlieferung/Literatur

Vgl. Regg. 1115 ff.

Kommentar

Über die Königsstraße und Sohlingen vgl. Rieckenberg, AUF. XVII, 35 f. ‒ Nach dem Itinerar des Königs kann es sich hier nicht um Solingen im Wuppertal handeln, sondern um Sohlingen b. Nordheim, Krs. Uslar.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1114b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0994-07-00_1_0_2_3_0_558_1114b
(Abgerufen am 25.03.2017).