Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 452 von insgesamt 1375.

Papst Johann XV. fordert, nachdem sein Legat Abt Leo von Aachen nach Rom zurückgekehrt ist und ihm von dem Scheitern seiner Bemühungen, eine gemeinsame Beratung deutscher und französischer Bischöfe über die Reimser Frage zustandezubringen, berichtet hat, die capetingischen Könige und die an dem Urteilsspruch von S. Basle beteiligten Bischöfe auf, nach Rom zu kommen und sich vor ihm zu verantworten.

Überlieferung/Literatur

Vgl. Regg. 1054b und c.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1064b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0992-07-00_2_0_2_3_0_452_1064b
(Abgerufen am 27.07.2017).