Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 443 von insgesamt 1375.

Otto läßt auf Bitte des Bernacus, dessen Hörige Constancia durch Schatzwurf frei (qualiter nos ob interventum Bernacacris sui iuris quandam famulam Constantiam nomine per excussionem unius denarii quem nostra manu de sua manu excussimus, liberam fecimus et ab omni eam debitae servitutis iugo absolvimus. Proinde regia firmiter iubemus potentia, ut eadem iam dicta Constantia talem dehinc libertatis legem teneat qualem ceterae manumissae hactenus tenuerunt eodem modo a regibus vel imperatoribus liberae factae). ‒ Hildibaldus canc. vice Willigisi archiep.; von HA nach dem seit DH. I. 10 (926) üblichen Diktat in naher Anlehnung an DO. II. 151 verfaßt; „Omnis multitudo fidelium nostrorum”.

Überlieferung/Literatur

fehlt.

Martene, Thes. 1 (1717) 104 ex autographo Mosomensi; MG. DD. O. III. 505, Nr. 94.

Böhmer 692; Stumpf 966.

Kommentar

Es ist die einzige Freilassungsurkunde Ottos III., die erhalten ist. Sie weist die einfache formelhafte Fassung der Chartae denariales auf, von denen jetzt seit Ludwig dem Deutschen bis Heinrich V. nur 18 bekannt geworden sind, da diese Stücke begreiflicherweise besonders der Zerstörung ausgesetzt waren. Vgl. zu der Frage, ob bei D 94 eine Vorurkunde oder ein einfaches Formelbuch benützt wurde, Erben (Exkurse, 544) und Hußl (Formelbenützung, 38 ff., 43 ff.), die im Anschluß an Sickel und Kehr das Vorhandensein eines einfachen Formelbuches in der königlichen Kanzlei für wahrscheinlich halten, während Stengel (Immunitätspriv. 267, Anm. 2), vor der Annahme einer Formelbenützung warnt. Vgl. zu der Urkunde auch Stengel, Grundherrschaft, 189 ff. ‒ Zu dem Ausstellungsort Margut-sur-Chiers vgl. Erben, Exkurs IV. (MIÖG. XIII. 562 ff.) und K. Uhlirz, Jbb. O. II. 133, Anm. 11 sowie Jbb. O. III. 155.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1061, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0992-05-25_1_0_2_3_0_443_1061
(Abgerufen am 22.10.2017).