Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 1361 von insgesamt 1375.

Otto schenkt dem Kloster S. Alban bei Mainz sechs Königshufen im Forst zwischen Kefersheim und Wieselbach nebst einem Walde.

Überlieferung/Literatur

Urschrift aus dem Anfang d. 19. Jh. von G. F. Schott im Staatsarchiv zu Marburg.

Stumpf, Acta inedita (1865‒1881) 337, Nr. 240; MG. DD. O. III. 516 f., Nr. 105.

Stumpf 977 a; Görz, Mittelrhein. Regg. 1125; Mainzer UB. I. 140, Nr. 230.

Kommentar

Nach Wibels Feststellungen eine Fälschung Schotts. Vgl. NA. 29 (1904) 715 ff. ‒ Kefersheim und Wieselbach = zwischen Glan und Nahe, w. v. Kreuznach.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. †1469, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0992-00-00_1_0_2_3_0_1361_F1469
(Abgerufen am 23.03.2017).