Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 377 von insgesamt 1375.

Von Quedlinburg begeben sich der König und die Kaiserin Theophanu in Begleitung des Kanzlers Hildibald zur Erledigung der Regierungsgeschäfte zunächst nach Merseburg und von dort nach Nimwegen. In ihrem Gefolge befindet sich Markgraf Hugo von Tuszien.

Überlieferung/Literatur

Ann. Quedlinb. SS. 3, 68: Hugo vero cum eadem imperatrice filioque suo, quocumque regni vel imperando vel regendo proficiscunter, famulando prosequitor, usque dum Niumagon perventum est.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 1031b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0991-04-00_2_0_2_3_0_377_1031b
(Abgerufen am 20.01.2017).