Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 205 von insgesamt 1375.

Ausbruch örtlicher Fehden in Lothringen. Beginnende Offensive gegen die Anhänger des französischen Königtums. Herzog Theoderich von Oberlothringen bemächtigt sich der Stadt Stenay, Bischof Notger belagert die Festung Chèvremont, einen Stützpunkt des den Ottonen und dem Lütticher Bistum feindlichen Geschlechtes der Reginare. Diese Unternehmungen können nur mit Wissen der Kaiserin Theophanu eingeleitet worden sein.

Überlieferung/Literatur

Lettres de Gerbert, No. 102, 103, S. 94 ff. Vgl. Regg. 995 b, 995 f, 995 h.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 991f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0987-05-00_2_0_2_3_0_205_991f
(Abgerufen am 27.03.2017).