Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 139 von insgesamt 1375.

Erzbischof Egbert von Trier, der sich im Anschluß an die Besprechungen in Metz (Reg. 972 b) zweifellos der vormundschaftlichen Regierung Ottos unterworfen hat, dürfte sich damals bereit erklärt haben, die Weihe Adalberos von Verdun, die er so lange hinausgeschoben hatte, vorzunehmen. Jedenfalls erscheint Adalbero im Herbst 986 schon im Vollbesitz seiner geistlichen Würde (Reg. 9831).

Überlieferung/Literatur

Vgl. Regg.: 962 c, d, h, 968 f, 969 c.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 973a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0985-08-00_1_0_2_3_0_139_973a
(Abgerufen am 30.05.2017).