Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 83 von insgesamt 1375.

Verleihung des Metzer Bistums an Adalbero I. von Verdun, den Sohn der Herzogin Beatrix von Oberlothringen.

Überlieferung/Literatur

Vita Adalberonis II. auct. Constantino c. 2, SS. 4, 660: Adalbero genere et mente nobilissimus, procurante et procurrente matre Beatrice, favente domina Adelheide augusta ... Metti presul elevatur et constituitur die 17. kal. Novembr. anno 984; Ann. s. Vinc. Mettens., SS. 3, 157; Sigiberti chronica, SS. 6, 352; Chron. Albrici mon. Trium-Fontium, SS. 22, 772; Ann. s. Vitoni, SS. 10, 526.

Kommentar

Die Weihe Adalberos vollzog Erzbischof Egbert von Trier am 28. Dezember 984; vgl. Reg. 956 x/2, 962 d, 1050.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 958Ia, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0984-10-00_1_0_2_3_0_83_958Ia
(Abgerufen am 27.07.2017).