Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 76 von insgesamt 1375.

Adelheid und Theophanu begeben sich mit dem Anbruch des Herbstes an den Rhein und treffen hier mit Herzog Heinrich dem Jüngeren von Bayern und Erzbischof Friedrich von Salzburg zusammen.

Überlieferung/Literatur

Vgl. Reg. 957

Kommentar

Erzbischof Friedrich hatte sich während des Thronstreites zunächst Heinrich dem Zänker angeschlossen, muß sich aber bald dessen Gegner Heinrich dem Jüngeren und den Anhängern Ottos III. zugewendet und die Lage in Bayern zu ihren Gunsten beeinflußt haben. ‒ Reindel, Luitpoldinger, S. 248 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 956a3, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0984-10-00_1_0_2_3_0_76_956a3
(Abgerufen am 21.07.2017).