Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,3

Sie sehen den Datensatz 41 von insgesamt 1375.

Otto III. wird von Heinrich auf eine der Burgen seiner Anhänger gebracht, wo er während der folgenden Monate verbleibt.

Kommentar

Diese Tatsache ergibt sich aus dem von Thietmar (IV c. 1) berichteten Verhalten der Fürsten auf der Zusammenkunft in Magdeburg (Reg. 956 s/1). Am wahrscheinlichsten ist, daß Heinrich den jungen König in der Obhut seiner Gemahlin in Merseburg zurückgelassen hat.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,3 n. 956q1, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0984-03-00_1_0_2_3_0_41_956q1
(Abgerufen am 30.03.2017).