Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,2

Sie sehen den Datensatz 465 von insgesamt 605.

Synode im Lateran unter dem Vorsitz des Papstes, auf der die Aufhebung des Bistums Merseburg beschlossen wird. Sein links der Saale gelegener Teil soll wieder an Halberstadt fallen, sein rechts der Saale gelegener Teil unter Zeitz und Meißen aufgeteilt werden. Statt des Domkapitels sollte in Merseburg ein dem hl. Laurentius geweihtes Kloster errichtet werden. Die Magdeburger Gesandtschaft hat mittlerweile ihren Kandidaten fallen gelassen und sich für Gisiler erklärt, den die Synode bestätigt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,2 n. 856b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0981-09-09_1_0_2_2_0_465_856b
(Abgerufen am 17.01.2017).