Regestendatenbank - 175.344 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,2

Sie sehen den Datensatz 175 von insgesamt 605.

Otto schenkt über Ermahnung und Bitte des Erzbischofs Adalbert (von Magdeburg) der Kirche des hl. Mauritius zu Magdeburg den Hörigen Chagan samt dessen Frau und Kindern sowie seiner gesamten Nachkommenschaft (qualiter nos ob fidelem admonitionem ac salubrem petitionem Adelberti venerabilis archiepiscopi quendam nostri iuris servum Chagan nominatum cum coniuge ac filiis eius ad altare sancti Mauritii invictissimi martyris Christi in urbem Magdaburg constructum ... imperialis nostre potentia auctoritatis in proprium usum et servitium concessimus firmiterque donavimus ...). ‒ Uuilligisus canc. advicem Rotberti archicapp.: verfaßt und geschrieben von WE.; M., SI. D. „Noverit industria omnium fidelium.”

Überlieferung/Literatur

Magdeburg, Staatsarchiv (A).

Reg: Böhmer 471: Stumpf 627.

Leuber Disquis. stapulae Saxon. no. 1611 aus A; Sagittarius in Boysen Allg. Magazin 1, 166 aus MS. des Olearius: MG. DD. O. 77. S. 95. no. 79.

Berliner Abbild. 9, Taf. 4.

Kommentar

Das Tagesdatum ist von LH. wahrscheinlich erst am oder nach dem 26. Mai nachgetragen worden: vgl. Vorbemerkung Sickels S. 95. Auch Erläut. S. 117, 129. ‒ Vgl. Ficker 2, 254. ‒ Lüdicke S. 14 no. 239.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,2 n. 659, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0974-05-24_1_0_2_2_0_175_659
(Abgerufen am 25.02.2017).