Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,2

Sie sehen den Datensatz 3 von insgesamt 605.

Zustimmung der Lothringer zu der Wahl und Krönung Ottos durch die Erzbischöfe Brun von Köln, Wilhelm von Mainz und Heinrich von Trier.

Überlieferung/Literatur

Cont. Reg. ad 961 (MG. SS. I.): Progrediens convenientia quoque et electione omnium Lothariensium Aquis rex ordinatur. Ruotgeri vita Brun. c. 41 (MG. SS. IV. 270): unxeruntque Ottonem aequivocum patris Bruno archiepiscopus, Wilhelmus et Heinricus ceterique sacerdotes domini regem in Aquisgrani palatio et exultavit maxima gratulatione populus dicens: vivat rex in aeternum. Ähnlich Sigeberti Vita Deoderici Met. c. 13 (MG. SS. IV. 470), auch Lamberti Ann. (MG. SS. III. 61), Ann. s. Benigni Divion. (MG. SS. V. 41), vgl. auch Ann. Tielenses (MG. SS. XXIV. 23), Ann. Aquenses (MG. SS. XXIV. 36), Ann. s. Bonifacii (MG. SS. III. 118), Ann. Heremi (MG. SS. III. 142, 145), Ann. Colbaz. (MG. SS. XIX. 714).

Kommentar

Giesebrecht Jb. S. 2; Usinger in Hirsch Jb. Heinrichs II. 9, S. 434; Detmer S. 9; Dümmler Jb. O. I. S. 322; Maurenbrecher Königswahlen S. 65 ff.; Lindner Königswahlen S. 25; Waitz Vfgg. VI2, S. 164, 174; Ottenthal Reg. 297 a, 299 a; Uhlirz Jb. S. 4, A. 5; F. Becker Königtum der Thronfolger (in: QuSt. Verfg;. V. 3, S. 5); Mitteis Königswahl 2. Aufl., S. 38, A. 72 (hier auch weitere Literaturangaben).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,2 n. 574f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0961-05-26_1_0_2_2_0_3_574f
(Abgerufen am 18.12.2017).