Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 976 von insgesamt 982.

(iuni 25) schenkt dem kloster S. Pietro in Cielo d'oro zu Pavia auf bitte seines geliebten sohnes des markgrafen Adelbert die Marienkapelle zu Plumasca im tal Bellinzona in der grafschaft Mailand mit allem zubehör und verschiedene andere güter, bestätigt ihm den sogenannten königshof zu Roboreto und viele andere namentlich aufgezählte besitzungen sowie gemäss den privilegien seiner vorgänger die fischerei im Ticino und im Po, immunität schutz inquisitions- und wahlrecht, letzteres so wie es k. Liuprand der gründer des klosters verliehen. Busse 100 pfund gold. Bernardus canc. Angebl. or. s. XII‒XIII mit ind. III, a. inc. 919 Mailand. ‒ Robolini Not. di Pavia 2, 224 fragment; Stumpf Acta ined. 310 no 219; *M. G. DD. 1,629 no 461 spur. ‒ Fälschung nach gleicher schreibvorlage wie no 319, iedoch mit kaisertitel, für verbalinvokation und intervention die urk. Hugos B. 1383 (für das chrismon vielleicht eine urk.Arnolfs, vgl. M. G. DD. 1, 626), für die schenkung der kapelle teilweise no 318, nach welchem dieselbe aber schon früher im besitz des klosters stand, für die aufzählung der rechte fast wörtlich St. 2220 benutzt; die als geschenkt oder bestätigt bezeichneten besitzungen, auf deren einschaltung es wol vor allem ankommt, sind sehr ungeschickt mit do, concedo etc. eingeleitet, ähnlich wie in der mit no 319 beginnenden reihe von fälschungen, und weichen von allen andern urkunden sehr stark ab; die frei erfundenen daten machen die fälschung gleich den folgenden uneinreihbar; an einen echten kern wegen der erwähnung des marchio Adelbertus ist mit Stumpf l. c. nicht zu denken, da ein marchio schon in der vorlage intervenient war, der in no 545 genannte markgraf Adalbert diesen titel nur ausnahmsweise führt, vgl. Ficker Ital. Forsch. 1,314.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 571, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0973-00-00_2_0_2_1_1_976_571
(Abgerufen am 24.05.2017).